Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Mehrkanal Leitfähigkeitsmessung
Gast (Franke)
(Gast - Daten unbestätigt)

  15.03.2007

Hallo!

Ich suche dringend einen Leitfähigkeitstransmitter an den ich mehrere (max 8)LF- Sonden anschließen kann.

Ich brauche auch bis zu acht 4- 20 mA Ausgänge um die Signale dann über eine SPS zu verarbeiten!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 5
Gast (Armin Meister)
(Gast - Daten unbestätigt)

  25.03.2007

Um dir ein geeignetes System empfehlen zu könnnen sind noch einige Randparameter notwendig zu wissen.
z.B.
Messbereich, Einbausituation, Chemie des zu mesenden stoffes, ggf Energieversorgung, ist deer Aufbau für einen temporären zweck, oder eine dauernde Einrichtung ....

Bei Interesse nimm bitte Kontkt zu mir auf, es gibt eine ganze Reihe von Herstellern mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen (!).

www.meister-abwasser.eu

Gruß Armin
Gast (seita)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.03.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von seita vom 21.03.2007!  Zum Bezugstext

Meinte natürlich Franke !
Gast (seita)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.03.2007

Hallo Klaus,
schau mal bei www.meinsberg.de  nach - haben sehr gute Mehrparameter - Messsysteme und konfigurierbare Messverstärker. Aber 8 Eingänge und 8 Ausgänge ?? Frag mal nach !
Gruß
seita
Gast (walter wied)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.03.2007

Hallo Franke!

Frage mal bei WTW (www.wtw.com) an. Die bauen Mehrkanalgeräte, die mit unterschiedlichen Sonden oder mehreren gleichen, also auch nur mit Lf-Sonden bestückt werden können. Ob allerdings 8 Eingänge zur Verfügung stehen, weiß ich leider nicht.

Viele Grüße
Walter
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  16.03.2007

Hallo Franke,

ein solches Gerät ist mir leider nicht bekannt, es bestehen jedoch grundsätzlich auch andere Möglichkeiten wenn nicht kontinuierlich sonder z.B. in kurzer Folge auch nacheinander gemessen werden kann.

Bei Analysengeräten sind sogenannte Switches bekannt die eine Vielzahl von Elektrodeneingängen zur Verfügung stellen. Bei Bedarf wird einfach das entsprechende Signal einer der am Switch angeschlossenen Meßfühler zum Gerät durchgeschaltet. Man kommt daher mit einem Meßumformer und einem Schreiberausgang zurecht. Die Steuerung und Zuordnung müßte in Ihrem Fall über die SPS erfolgen.
Eine andere, aufwändigere Methode ist für alle Messungen eine gemeinsame Messstrecke zu verwenden, die Zuführung der unterschiedlichen Meßmedien erfolgt über Ventilsteuerung auch hier nacheinander, so dass auch in diesem Fall nur ein Messumformer und ein Schreiberausgang erforderlich ist.

Gruß
H2O



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas