Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Wasserqualität
Neuer Wasserhahn - Wasser riecht chemisch
Gast (Harald Hess)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.04.2007

Ich hab vor einigen Tagen einen neuen Wasserhahn in Ebay gekauft. Schon beim Auspacken ist mit ein extrem starker chemischer Geruch aufgefallen.
Hab das Teil montiert und bin jetzt entsetzt dass nun auch das Wasser genauso chemisch riecht wie der Wasserhahn in der Verpackung. Ich kann den Geruch nicht beschreiben jedoch einfach krass nach Chemie.

Kann jemand vielleicht etwas dazu sagen an was das liegen kann oder wie man das wegkriegen kann?

Harald



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Klaus)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.12.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Michael Schmidt vom 09.04.2007!  Zum Bezugstext

is mir jetzt bei einer billig amatur aus dem baumarkt auch passiert..
Michael Schmidt
(Mailadresse bestätigt)

  09.04.2007

Hallo Harald,

kannst Du etwas mehr Angaben zu dem Teil machen. Hersteller? Herkunft? Bezeichnung, Typ? Woraus besteht der Hahn, Kunststoff, metallisch?. Kalt/Warmwasser, Mischbatterie? Original verpackt oder schon geöffnet? Wo hast du ihn zu welchem Zweck eingebaut? Küche? Bad? Ist er überhaupt für Trinkwasser vorgesehen? Gibt es bei ebay noch Info zum nachlesen (Link)? Wenn das Wasser ausscheidet (wovon ich mal ausgehe), kann die Ursache der Armaturenwerkstoff selbst oder ein Dichtungswerkstoff sein. Auch irgendein Hilfsstoff der in der Armatur eigesetzt wurde.

Abschließend sei die Frage erlaubt: Hat sich aus jetziger Sicht die mögliche Preisersparnis zwischen dem ebay-Teil und einer "anständigen" Armatur (meinetwegen auch aus dem Baumarkt, dort gibt es auch preiswerte Markenarmaturen)) im Vergleich zum eingehandelten Ärger gelohnt? Ich will dabei nicht mal unbedingt auf DVGW-geprüfte Armaturen abheben. Aber da steckt u.a. auch der tiefere Sinn drin, dass so etwas bei DVGW-geprüften Teilen eben gerade nicht passieren (sollte).

Gruß
Michael



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas