Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Abwasser/-aufbereitung
Abwasser
Gast (HARBIG Gerda)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.05.2007

Wir haben ca vor 14 Tagen festgestellt das unter der Duschwanne Wasser ist.Wenn andere Mieter Duschen oder das WC benutzen wird das Wasser unter der Duschwanne immer mehr und es läuft in den Raum es richt nach Fekalien. Laut Hausverwaltung soll es alleine austrocknen, jetzt sind kleine Fligen dort.
Frage kann so was krank machen, besser gesagt
ist es für Lungenkranke schädlich. Lungenkrebs.
Bitte um antwort damit wir wissen was wir tuen müssen.


                Vielen Dank.

             Harbig



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.05.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp s vom 21.05.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Sepp,

ich meinte das ja auch nur als "Argumentationshilfe". Denn Einnahmeausfälle wirken Wunder, was das Tempo der Beseitigung angeht.

Grüsse

Fred
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.05.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Fred vom 21.05.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Fred"Das ist kein Fall für die Mietminderung sondern ein unumgänglicher Reparaturfall!Ich fürchte das wird noch schlechter werden! mfg sepp
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.05.2007

Hallo,

und sollte die nochmalige Intervention nicht helfen würde ich mit Mietminderung drohen.
Es als sei ein Ablußrohr undicht oder verstopft.

Grüsse

Fred
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.05.2007

Hallo Frau Harbig,

die Zustände sie Sie beschreiben sind nicht normal. Melden Sie sich nochmals bei der Hausverwaltung, schildern Sie das Problem wie hier und bestehen auf Abhilfemaßnahmen.

Gruß
H2O



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas