Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Zu eisenhaltiges Wasser
Gast (Cornelia Krämer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  25.05.2007


Hi habe da mal ne Frage wer kann mir helfen?

Im Pool befinden sich 6500 Liter Sandfilteranlage ist dran das Wasser hält eine Woche super klar.Doch dann Eisen auf dem Boden wie bekomme ich das in den Griff.

Conni



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (walter wied)
(Gast - Daten unbestätigt)

  25.05.2007

Hallo Cornelia!

Du beschreibst einen völlig natürlichen Vorgang. Die Eisensalze aus deinem Füllwasser (vermutlich aus einem Brunnen) werden durch die Luft oxidiert und es bilden sich rostbraune Flocken von Eisenhydroxid. Diese solltest du über die Filteranlage ausfiltrieren können. Allerdings sind die Flocken manchmal so fein, dass sie durch den Filter gehen. Da hilft die Zugabe von Flockungshilfsmitteln (Polymere, Polyelektrolyten ...). Diese ballen die feinen Eisenhydroxidflöckchen zusammen, d. h. sie werden größer und somit abfiltrierbar.

Flockungshilfsmittel solltest du im Poolchemikalien-Handel erhalten. Die Anwendungshinweise (Zugabemenge ...) steht auf der Packung oder auf einem Beipackzettel.

Viel Erfolg und viele Grüße vom Rhein
Walter



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas