Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Welcher Brunnen ist am besten für meinen Garten?
Gast (Andrea Werner)
(Gast - Daten unbestätigt)

  03.06.2007

Hallo an alle!

Ich möchte mir einen Brunnen bauen ohne große Löcher buddeln zu müssen. Der Grundwasserspiegel liegt unter einem Meter und ich möchte mit dem Wasser eine Fläche von 100 qm bewässern. Ich hatte mal was von einen Schlag- oder Rammbrunnen gehört. Aber funktioniert der dann auch elektrisch oder nur mechanisch?

Bitte nicht mit Fachbegriffen werfen, sonst steh ich wieder auf der Leitung ;-)

Vielen Dank!!!




Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.06.2007

HALLO Andrea  WOZU EINEN RAMMBRUNNEN  BAUEN WEN das Wasser nur einen Meter unten ist grab doch ein Loch und setze ein paar Schachtringe (Wie das zu machen ist wird oft beschrieben)und Du hast Wasser.Das beste sind allemal Schachtbrunnenn weil da die pumpbare Reseve am größten ist.ein Meter Wasserstand in   diesem sind je nach Pumpe etwa 600 Liter pumpbares Wasser.bei geringen Zuflußs eine beachtliche Menge!   mfg sepp
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  03.06.2007

Hallo Andrea,

Rammbrunnen können prinzipell auch mit elektrischen Pumpen betrieben werden. Wie groß die Fördermenge dann ist hängt aber stark von der Durchlässigkeit des Bodens ab. In Lehm-, Ton-, Mergel-, Schluffböden, etc. wird die Wassermenge geringer als im Sand- oder Kiesboden sein. Wenn möglich sollte man sich in der Nachbarschaft erkundigen.

Beste Grüße
Wilfried



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas