Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Umwelt
Nutzungskonflikt Wasser
Gast (Jutta Bühler)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.06.2007

Könnte mir jemand über das Thema Nutzungskonflikt Wasser im Mittelmeerraum Informationen zuschicken.
Ich halte nämlich zu diesem Thema nächste Woche meine Präsentationsprüfung, die mehr sehr wichtig ist.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 7
Gast (aglaia)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.03.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 07.03.2010!  Zum Bezugstext

danke dir noch mals!
ich habe mich inzwischen anders über diesen konflikt, der wirklich einer ist, informieren können.
lg aglaia
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  07.03.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von aglaia vom 07.03.2010!  Zum Bezugstext

Hallo aglaia,

einen echten Konflikt kann es hier nicht geben. Wieso auch?
Es gibt einen Wasserversorger und es gibt Versorgungsverträge. Wird das Wasser knapp, muss es rationiert werden. Da kann es Konflikte der Einzelnen mit dem Wasserversorger geben, aber nicht untereinander.

Anders ist es natürlich, wenn alle Selbstversorger sind, d.H. eigene Wasserechte haben und der Grundwasserspiegel sinkt, oder das Wasser wird durch exzessive Entnahme brackig. Aber auch dann sehe ich keinen Grund für Konflikte. Da müssen Aufbereitungsanlagen her, entweder für die Gemeinschaft, oder jeder für sich.

Echte Konflikte, die sogar ein Kriegsgrund werden könnten, treten zwischen Staaten auf. So ist das Wasserproblem ein entscheidender Punkt in der Palästinafrage:
http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Palaestina/wasser.html
Und die Türkei z.B. staut Euphrat und Tigris auf und gräbt damit buchstäblich den südlichen nachbarn das Wasser ab: http://www1.bpb.de/themen/X80AUV,1,0,Zur_Rolle_der_Ressource_Wasser_in_Konflikten.html

Beste Grüße
Wilfried
Gast (aglaia)
(Gast - Daten unbestätigt)

  07.03.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 28.02.2010!  Zum Bezugstext

also es geht darum, dass zwischen den nutzern des wassers dh industrie, tourismus, landwirtschaft und den einwohnern ein konflikt entsteht und das im raum des mittelmeers, dh spanien und so
danke für deine antwort
aglaia
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  28.02.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von aglaia b. vom 28.02.2010!  Zum Bezugstext

Hallo aglaia,

dass das Thema hier behandelt wurde kann ich nicht sehen, bisher gab es dazu nur undifferenzierte Hilfsgesuche - nun auch Deines. Wo soll denn da wer Nutzungskonflikte haben?
Stichworte wären z.B. Euphrat, Tigris, Jordan, Palästina, etc.

Beste Grüße
Wilfried
Gast (aglaia b.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  28.02.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Sarah Bartel vom 22.06.2007!  Zum Bezugstext

halllo ihr lieben1
ich habe am 15.03. ein referat über genau dieses thema. ich finde aber leider auch nichts im internet dazu.
vielleicht könnt ihr mir hilfe leisten, nachdem ihr ja dieses thema schon behandelt habt.
liebe grüße
Gast (Sarah Bartel)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.06.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Rainer Kluth vom 18.06.2007!  Zum Bezugstext


hey, also, ich halte meine präsentationsprüfung auch nächste woche darüber.
bei mir heißt das thema ganz genau: innerstaatlicher Wasserkonflikt in Spanien

also, falls mir jemand irgendwleche Materialien dazu hat, bitte schickt sie mir :)

sonst, als tipp, schau mal in die bücherei, da gibt es sehr viel bücher über das thema, ich war leider zu spät dran und alle sind schon ausgeliehen.
was für dein thema auch nützlich ist, ist die geo, 2te ausgabe 2006. da dreht sich alles um dein thema. ich hab sie mir bestellt, ist aber leider noch nicht da.
büchereien haben die meistens aber auch da.
wie gesagt, ich war zu spät dran :(
hoff, ich hab dir geholfen und ich hoffe, irgendjemand kann mir helfen *g*
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  18.06.2007

Hallo Jutta,

worin soll der Nutzungskonflikt denn bestehen ?
Du mußt uns da schon einige Infos geben damit wir Dir antworten können.


Gruß

Rainer Kluth



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas