Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung > Hokus Pokus?!
Mineralwasser mit Vollmondabfüllung
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.07.2007

Hallo zusammen,
zuerst dachte ich es handelt sich um einen Scherz wie er auch hier im Forum manchmal in ähnlicher Form postuliert wird.

Aber das gibts tatsächlich:

Aqua Luna Vollmondabfüllung

:-)),  sauteuer :-((

Gruß
H2O

Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 18
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Fred vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext


... ein letzter Hinweis noch, Fred. Die Flaschen haben das Bestreben ihre Öffnungen immer in Richtung Mond auszurichten.

Na schön, neues Thema, aber gut, dass wir darüber gesprochen haben :-))

Beste Grüße
Wilfried
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von H2O vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

Ich hätte es nicht schöner sagen können ...

Fred
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Fred vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Fred, hallo Wilfried,

wenden wir uns eben wieder ernsthafteren Dingen zu. Zuvor jedoch noch die wunderbare Definition des Vollmondes gefunden in Wikipedia:

"Vollmond ist der Zeitpunkt, zu dem die scheinbare ekliptikale geozentrische Länge des Mondes um 180° größer ist als die scheinbare geozentrische ekliptikale Länge der Sonne"

Gruß
H2O
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Wilfried,

man könnte dann ja noch Striche bei Ebbe und Flut auf die Flaschen machen um die Tide zu ermitteln ;-))

soviel zum Thema Sommerloch und Ernsthaftigkeit

Grüsse

Fred
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von H2O vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

...gute Idee - und dann die Gezeiten in den Reihen der Kiste beobachten.
*soiftzzz*
Ich glaube man bringt hier dem Thema nicht die nötige Ernsthaftigkeit entgegen :-((
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Wilfried,

Eine ander Möglichkeit wäre die Sprudelkiste bei Vollmond rauszustellen. Das muß doch auch billiger gehen.
Geiz ist geil.

Gruß
H2O
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Fred vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Fred,
die Richtung der Kraft ist das Entscheidende.

Hallo H2O,
so wirkt das überhaupt nicht - außer, Du fügst da noch Hopfen und Mald zu - dann wirkt's, aber anders ;)

Beste Grüße
Wilfried
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo zusammen,

also ich habe mir ausgerechnet, dass ich wesentlich billiger wegkomme, wenn ich mir die normale Qualität kaufe (egal wann abgefüllt), diese aber nur bei Vollmond konsumiere.

Gruß H2O
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Wilfried,

also entnehme ich Deinen Ausführungen, dass in Vollmondnächten tatsächlich aufgrund des Winkels eine andere Gravitation besteht als in anderen Nächten??

Grüsee
Fred
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Fred vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Fred,

es ist nicht die Lichtstärke, welche den Einfluss ausübt, sondern die Masse und die steht eben in Vollmondnächten genau so, dass ihre Gravitation die speziellen Mineralien in einem Winkel von 5,1454° anzieht.
Und niemals Wasser während einer Mondfinsternis pumpen! Gaaaaanz schlecht! Aber das kommt zum Glück nur alle 18 Jahre und 11 Tage vor.

Beste Grüße
Wilfried
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Wilfried,

nur mal zum Verständnis:
Vollmond heißt doch, dass man den Mond vollständig sieht, da er aus unserer Perspektive von der Sonne vollstänidg angestrahlt wird. Aber auch wenn er nicht ganz oder gar nicht angestrahlt wird, so ist er doch trotzdem vorhanden und übt die gleiche Anziehungskraft aus, als wenn er "leuchten" würde, oder sehe ich da was falsch?

Grüsse in das Sommerloch

Fred
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 10.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Wilfried,

da wären wir beim springenden Punkt. Wie kann ich denn sicher sein, dass mir keine minderwertige Abfüllung bei abnehmendem Mond untergejubelt wir.
Das am Saufverhalten der Katze zu überprüfen ist eventuell zu teuer bzw. unsicher. Eventuell säuft das Viecherl ja mit Vorliebe Neumondabfüllung. Überlegenswert ist ob eventuell sogenannte "mondsüchtige" ein sicheres Gespür für die wertvolle Qualität besitzen?

Gruß
H2O
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  10.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Heiner Grimm vom 09.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Heiner,

also sooo dicke habe ich das auch nicht, bin aber überzeugt, dass Vollmond auch auf meinen Gartenbrunnen wirkt - nicht nur auf Arteserquellen.
Und dass sich bei Vollmond im Wasser einiges tut, das liegt ja wohl auf der Hand. Am auffälligsten zeigen sich da die Gezeiten im offenen Meer. Ganz sicher wirkt die Anziehungskraft des Mondes auch auf unser Grundwasser - und - Du ahnst es sicher schon - zieht aus feinsten Spalten und Klüften wertvolle Mineralien - wie jeder selbst leicht mit einem Leitwertmessgerät überprüfen kann - oder?

Beste Grüße
Wilfried
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Heiner Grimm
(gute Seele des Forums)

  09.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wulf vom 09.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo alle miteinander,

um im tiefen Sommerloch auch noch mal was beitragen zu können (Physik- und Chemiekram fragt ja mal wieder keiner), kommt dieser Link hier gerade richtig. Unter
http://www.st-leonhards-quelle.de/unserequellen.htm
steht geschrieben: "... Um die Mineralien an sich aufnehmen zu können müssen diese zuerst von der Pflanze verstoffwechselt werden."
Ok, kennen wir schon. Aber eine Vorstellung kommt mir dabei erst heute: Zigtausende von Leuten, die den Schmonzes glauben und konsequenterweise ihr teures Aqua-Luna-Mineralwasser erstmal in den Blumenpott mit Petersilie gießen, um ein paar Wochen später dann ihr Wässerchen sozusagen indirekt zu sich zu nehmen.

Wers richtig dick hat, kann ja auch seinen kompletten Gemüsegarten mit Mondwasser bewässern. ;)

Grüße an Alle
Heiner
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wulf vom 09.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo zusammen,

man kann doch aber auch "Kraneburger" bei Vollmund abfüllen! Wers glaubt, dass es denn hilft .....

Grüsse

Fred
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Wulf
beo.wulfweb.de
(gute Seele des Forums)

  09.07.2007

hallo H2O,

dass ist doch nicht neues:
Vollmondabfüllungen gibt es auch bei http://www.st-leonhards-quelle.de/index.htm

aus Kostengründen bevorzuge ich "Kraneburger"
;-))

Gruß
Wulf
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 09.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Wilfried,

da schieb ich doch glatt noch zwei Mondwässer hinterher:

PINEO Luna Creciente
PINEO Luna Llena

ja ist denn heut scho Weihnachten?

Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  09.07.2007

Hallo H2O,

das ist doch endlich mal ein prima Thema für unser Sommerloch - besser als diese ewigen Brunnenprobleme *gäääähn* ;-)

Beste Grüße
Wilfried
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas