Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
Hilfe! Wer weiss wieviel Wasser durch ein 60 cm rohr fließt?
Gast (Jutta Rink)
(Gast - Daten unbestätigt)

  16.07.2007

Hilfe,

Kann mir jemand sagen, wieviel Wasser durch ein Rohr mit 60 cm Durchmesser bei maximalem Zufluß fließen kann?

Es handelt sich um eine verrohrte Strecke von ca. 200 bis 350 m ziemlich gerade und mit leichtem Gefälle.

Vielleicht kann mir jemand helfen oder mir sagen, wo sonst ich die Frage stellen kann.

Vielen Dank im voraus.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 5
Gast (Udo Bisping)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Jutta Rink vom 17.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Jutta,

1430 l/s bei 20°C .

Gruß

Udo
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  17.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Jutta Rink vom 17.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Jutta,

ohne die Situation am Ein- und Auslauf näher zu kennen, daher unter Vorbehalt, wird die Wassermenge bei ca. 4.000 bis max. 5.000 m³/h liegen. Für genauere Berechnungen kommen auch noch die Umlenkungen in Betracht.

Beste Grüße
Wilfried
Gast (Jutta Rink)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.07.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 17.07.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Wilfried,

vielen Dank für Ihre Mail.
Hier die noch notwendigen Angaben:
Länge: 400 m
Gefälle: 4 %
Wassertemperatur: ca. 18 Grad
Bei den Rohren handelt es sich um Schleuderbetonrohre.
Über dem Einlauf in das Rohr stand das Wasser zum fraglichen Zeitpunkt mindestens 2 m hoch.

Herzlichen Dank im voraus.

Jutta
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  17.07.2007

Hallo Jutta,

für eine genaue Aussage ist die tatsächliche Länge und das Gefälle wichtig, auch wenn es nur gering ist.
Weiters sind sogar das Rohmaterial (Rauhigkeit) und die Wassertemperatur Berechnungsfaktoren.

Beste Grüße
Wilfried
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  16.07.2007

Also auf jedenfall 200m³ in der Stunde. Du meinst doch ohne Pumpe?
Kommt auch drauf an ob das Rohr z.B. unten in einem Schacht ist. Pro 1m Wassersäule entstehen 0,1 bar.



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas