Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Wasserverlegung auf Grundstück
Gast (Judith Dommershausen)
(Gast - Daten unbestätigt)

  31.07.2007

Hallo Zusammen,

wir bauen gerade ein Haus und haben Probleme mit unserem Wasserversorger. Die Anschlüsse für Waser, Gas etc. liegen mittig vom Grundstück. Da die Versorger die Rohre immer nur gerade verlegen wollen, müssen die Leitungen nach rechts und dann geradeaus in den Hausanschlussraum gelegt werden. Um Kosten zu sparen, würden wir gerne den Graben auf unserem Grundstück ziehen. Die WVZ (unser Wasserversorger) weigert sich allerdings die Rohre auf dem Grundstück zu verlegen. Sie möchte lieber die Anschlüsse auf der öffentlichen Strasse verlegen (wegen Haftungsgründen sagte man mir). Diese Kosten (Strasse wieder aufreissen, Graben ziehen) müsste ich dann komplett selbst bezahlen. Die anderen Versorger wären mit einer Verlegung über das Grundstück einverstanden. Meine Frage nun, kann ich mich irgendwie dagegen wehren?
Vielen Dank schonmal für eure Antworten
LG von der verzweifelten
Judith



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  31.07.2007

Hallo Judith,

§ 10 Abs. 2 der AVBWasserV gesagen, dass Art Zahl und LAGE der Hausanschlüsse sowie deren Änderung nach ANHÖRUNG des Anschlussnehmers und unter WAHRUNG SEINER BERECHTUIGTEN INTERESSEN (gemeint sind auch finanzieller Art) vom WVU bestimmt werden.
Also seit Ihr zumendes anzuhören und Eure Interessen zu wahren. Ist ja schon mal ein Argument.
Zum anderen stellt sich mir die Frage, warum der Anschluß miitig vorm Grundstück liegt? Wer hat den denn dort hin geklegt? Kann doch nur das WVU gewesen sein, die diesen Grundstücksanschluß verlegt haben, als man die Straße erstellt hat um ein späteres nochmaliges Aufreissen der Strasse zu vermeiden.
Für diese "Vororge" kann man Euch doch nicht veranwortlich machen.
Ich würde es mal mit diesen Argumenten versuchen.
Berichte doch mal.
Viel Erfolg bei den "Verhandlungen".

Grüsse
Fred



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas