Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Gartenpumpe Brunnen
Gast (Dieter Keilig)
(Gast - Daten unbestätigt)

  07.08.2007

Ein kleines Problem.
Brunnen neu angelegt.
Wasserspiegel OK 2,7m von Pumpenaufstellung, OK Grund 3,4m
1" Schlauch mit Sieb + RSV eingelassen , Schlauch u. Pumpe mit Wasser gefüllt und los.
Pumpe arbeitet einwandfrei und 2 Min. lang gleichmäßig Druck am Ausgang.
Nach ca. 2 Min. kommen Luftblasen im Schlauch mit nach oben, sodass der Druck abfällt und die Pumpe etwas unsauber arbeitet.
Messungen ergeben das der Wasserspiegel nicht abfällt und das Ansaugsieb sich im Wasser befindet.
Habe keine techn. sinnvolle Erklärung.
Jemand von den Brunnenfreaks vielleicht???
didi 42



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  07.08.2007

Hallo Dieter ist es ganz sicher das  der Wasserstand überhaupt nicht sinkt, wenn das Sieb nicht tief genug unter Wasser ist könnte durch den  Sog Luft angesaugt werden!Oder die Verbindung zwischen Schlauch  und Bodenventil ist ist undicht.Den Wasserhahnn nur etwas aufdrehen und kontrollieren  ob dann   nach längeren pumpenn auch Luft kommt ! mfg sepp



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas