Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
stinkendes Warmwasser
Cedric
(Mailadresse bestätigt)

  27.08.2007

Hallo zusammen

Ich habe in meiner Wohnung komisch richendes und schmeckendes warmes Wasser. Es riecht und schmeckt  irgendwie nach bouillon oder sonstiges salziges gewürz. Je wärmer das Wasser um so intensiver der Duft/Geschmack. Der Boiler wurder vor kurzem gewartet, inkl. Auswechseln der Dichtungen. Doch keine Veränderung. Der Fachmann hat resigniert.
Bin um jeden input froh.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Flipmo)
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.09.2007

Huhu,
Dein Fachmann soll mal prüfen ob das Kaltwasser am Termenanschluß auch schon stinkt(ich weiß das macht ein wenig Arbeit also las den nicht an dener Mischbatterie schnuppern )sondern an der Brühe die an der Therme ankommt. Außerdem sollte der Speicher auf seine Größe überprüft werden,(rechnerisch und nicht Pi mal Daumen)und erwärme mal auf deinem Elektro-oder Gasherd Kaltwasser (mit Deckel auf Topf)und schau obs dann auch anfängt zu muffeln.Wenn ja liegt es am Kaltwasser welches erst bei Erwärmung ausgast.Ach ja wenn du Mieter bist wirkt ne Mietminderung Wunder.Da du ja aber nicht bis Monatsende warten willst ruf beim Vermieter an und Kündige die Mietkürzung an.Und bring auch zum Ausdruck das du das aus Angst um deine Gesundheit machst und du nicht anrufst um jemanden zu schickanieren.Geh zur Not zu einer Verbraucherzentrale in deiner Nähe.Für die übergangszeit koch mit stillem Mineralwasser,und Wasch dich (nicht Duschen)Legionellengefahr (werden nur durch Wasserdampf aufgenommen)



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas