Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Stirlingmotor -Wasserpumpe
Gast (Ernst Schauerte)
(Gast - Daten unbestätigt)

  07.09.2007

Ich bin auf der Suche nach einem Stirlingmotor mit Wasserpumpe zur Wasserversorgung eines Dorfes in Ostafrika. Quelle: ebenerdig, artesicher Brunnen, reichlich Wasser in Teichen gefasst. Wasser: ca. 10° C, Höhe 1000m ü.d.M., Sonne: überwiegend Sonnenschein, 3 Monate bewölkt (Regenzeit)
Vor ca. 5 Jahren habe ich auf der Solarmesse in Berlin eine Stirlingpumpe gesehen, aber weder die Uni Dresden noch das ausführende Ingenieurbüro Envitech sind z.Z. durch e-mail zu erreichen. Wer kann mir weiter helfen?
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 7
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  21.01.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Ulrike Schauerte vom 20.01.2012!  Zum Bezugstext

Hallo Frau Schauerte,

mein Beileid nachträglich. das ist lieb daß sie hier Bescheid sagen. Unser Modertor Wilfried ist ja auch schon eine Weile von uns gegangen und so werde ich diesen thread nun schliessen. Wer hier meint Infos zum Stirlingmotorprojekt der Uni Dresden bekommen zu können möge mich anmailen und eine Telefonnummer hinterlassen ich rufe zurück.

Lieben Gruß

Lothar
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Ulrike Schauerte)
(Gast - Daten unbestätigt)

  20.01.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Harry Thaeder vom 21.11.2011!  Zum Bezugstext

Hallo Herr Thaeder,

ich habe gerade Ihre Antwort gesehen und wollte Ihnen nur mitteilen, dass mein Onkel im Juni 2011 verstorben ist.

Mit freundlichen Grüssen,

Ulrike Schauerte
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Harry Thaeder)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.11.2011


Hallo Herr Schauerte

Ihre Frage ist bereits vor langer Zeit in dieses Forum gestellt worden. - Besteht noch immer Interesse an der Stirling-Wasserpumpe?

Beste Grüße

Harry Thaeder
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Manfred Triebe)
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.02.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Ernst Schauerte vom 08.09.2007!  Zum Bezugstext

Lieber Ernst,
auf Umwegen bin ich auf dieser Seite gelandet. Ich kann dir zwar keine Antwort auf deine Frage geben, bitte aber um Kontaktaufnahme. Ich plane ein "Veteranentreffen" der Al-Kollegen von Poelchau. Melde dich bitte.
Grüße, Manfred
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  09.09.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Ernst Schauerte vom 08.09.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Ernst,

je nach geforderter Wassermenge und benötigtem Druck kommen natürlich auch Solarpumpen in Frage, oder ein Hybridbetrieb mit Windkraft und/oder einem Generator.

Beste Grüße
Wilfried
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Ernst Schauerte
(Mailadresse bestätigt)

  08.09.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 08.09.2007!  Zum Bezugstext

Vielen Dank für die schnelle Antwort, Wilfried!
Den von Dir geäußerten Verdacht habe ich auch gehegt. Schade, dass die Seifenblase geplatzt ist. Ich werde mich nach geeigneten Windrädern umschauen.

Gruß,
Ernst
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  08.09.2007

Hallo Ernst Schauerte,

es handelte sich derzeit wohl um einen Prototyp und ein Projekt zur Beschaffung von Fördermitteln - Prof. Dr. Jürgen Knorr könnte dazu sicher Näheres sagen.

Alexander Klomsdorff ist seit dem Sitz in Hannover und der Messe in Berlin mit seiner EnviTech GmbH schon mehrfach umgezogen und wird als Lieferant kaum in Frage kommen.

Ich finde es sehr schade, dass mit solchen "wissenschaftlich begleiteten Seifenblasen" auf Messen falsche Hoffnungen geweckt werden - zumal in Regionen, wo man erprobte Technologien mit zuverlässigem Service braucht...

Beste Grüße
Wilfried
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas