Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Wasserqualität
Wasserqualität
Gast (Dion Imbach)
(Gast - Daten unbestätigt)

  16.11.2007

Hier und dort höre ich:
Das die Wasserqualität in Berin super sei.
Das man nicht dran stirbt ect. ...

Doch als ich die Zuwasserleitung neu saniert hattte,
wurde mir ziemlich schlecht, da sich ein extremer Biofilm
im Rohr fest gesetzt hatte.
Und daraus habe ich getruncken / nein Danke!

Ich kann es nicht verstehen dass jeder sagt “mein Wasser ist super"
ob wohl sie keinen Plan haben wie es in deren Rohrleitungen ausschaut, selbst eine Probe haben sehen sie als unnötig an.
Die Wasserbertiebe sagen ja auch nur das deren Wasser bis zum Hausanschluss (rein) ist, naja ob dernen Wasser wirklich rein ist, ist auch die Frage!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Hartmut Schmitt)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.11.2007

Hallo Dion Imbach,

da sich die Wasserqualität von der Übergabestelle in die Hausinstallation (meist am Wasserzähler) bis zum Zapfhahn des Verbrauchers je nach den örtlichen Gegebenheiten noch deutlich verändern kann, kann man bei einem entsprechenden Verdacht ohne geeignete Wasseruntersuchungen am Zapfhahn wenig sagen. Dafür ist aber der Betreiber der Hausinstallation selbst verantwortlich.

Was war das eigentlich für eine Sanierung und wo haben Sie denn den Biofilm festgestellt? Haben Sie ihn untersuchungen lassen, dass Sie wissen, dass es sich um einen Biofilm handelt oder wie haben Sie das festgestellt? Könnten Sie uns etwas mehr Informationen geben?

Viele Grüße

Hartmut Schmitt



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas