Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung > Hokus Pokus?!
Scalewatcher - Werbung
Gast (seita)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.01.2008

Moin,
bei allem Respekt zur Werbung  auf der Startseite von www.wasser.de um z.B.: anfallende Kosten zu tragen => aber von einem Kabelwickler !?!
Gruß
seita



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 5
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  20.01.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von seita vom 20.01.2008!  Zum Bezugstext

Hallo W.S.,

das Problem ist nicht so sehr, dass die das vielleicht nicht glaubhaft darstellen, nur fehlt zu oft der Glaube.
Was mich am meisten stört ist die Wirkung durch ein Stahlrohr hindurch.
Aber auch da will ich wenn der Laborglasversuch das bringt, was der zitierte Professor beschreibt, einen Versuch machen. Schliesslich habe ich 1986 schon gezeigt, wie man zwei auf einem Supraleiter schwebende Magnete mit einem dritten kräftigen Magneten von der Unterseite her separieren kann.
Dieses tunneling von Magnetfeldern durch den Supraleiter hindurch, welcher klassisch als absoluter Diamagnet hingestellt wird, - man lehrt heute noch, dass dieser innen absolut feldfrei wäre -, kann ich jederzeit erklären.Ausserdem verstehe ich auch das sogenannte pinning nur mittels Magnetfeldschläuchen im Material selbst. Vielleicht ähnliche Effekte bei Stahl zu erwarten ? Vielleicht mit Nadelimpulsen ? Man wird sehen. Zunächst zweitrangig.

LG aus GR

Lothar
Gast (seita)
(Gast - Daten unbestätigt)

  20.01.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 19.01.2008!  Zum Bezugstext

Hallo Lothar,
ich wünsche dir - von ganzem Herzen -einen positiv verlaufenden Laborversuch und interpretierbare Ergebnisse ! Mir obliegt so der Verdacht, dass die Hersteller von Kabelwicklern bislang nicht in der Lage waren ihre Systeme beweisbar, nachvollziehbar und naturwissenschaftlich erklärbar darzulegen. Und für mich sind solange die "Kabelwickler" Humbug !!und gehören nicht .... .
Habe selber einmal in einem alten Beitrag berichtet, dass wir in Laborversuchen sehr interresante Ergebnisse erzielten - jedoch niemals reproduzierbar Ergebnisse.
@ Kim : Inkl. Hühneraugen
Gruß
seita
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  19.01.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von KIM ALEXANDER vom 19.01.2008!  Zum Bezugstext

Hallo Kim,

Ich sehe mich durch den obigen Einwand ein wenig im Zugzwang und werde mal in den nächsten Tagen auf der Basis der soweit bekannt gewordenen Funktionsweisen einen grundlegenden Versuch an Laborglas durchführen.

Mal sehen, wie ich das dazwischen geschoben bekomme und was man dazu sagen kann ?

LG aus GR

Lothar
Gast (KIM ALEXANDER)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.01.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 19.01.2008!  Zum Bezugstext


Strengen wir uns eben arg an beim Auge zudrücken! ;-))
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  19.01.2008

Hallo Seita,

nicht ganz einfach, aber ich versuche es mal getrennt zu sehen, den Shop der Firma Klaas nach kaufmännischen Gesichtspunkten und dieses Forum, nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten.

Beste Grüße
Wilfried



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas