Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Druckregler knarrt
Gast (Sven Rathmann)
(Gast - Daten unbestätigt)

  26.02.2008

Hallo zusammen,
seit kurzem knarrt und qietscht unser Druckregler (neben dem Wasserzähler) im Keller. Er knarrt aber nicht dauernd. Es knarrt auch nicht wenn irgendwo im Haus (normales Haus mit 4 Mietparteien)Wasser läuft, sondern unregelmäßig. Woran könnte das liegen? Kann ich da selbst etwas machen?
Vielen Dank im Voraus für eure Hinweise.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Bernd Gräwinger)
(Gast - Daten unbestätigt)

  26.02.2008

Hallo Sven Rathmann,
wenn der Druckminderer knarrt kann man davon ausgehen, dass der Druckminderer von einem Fachunternehmen überprüft/gewartet werden sollte. O-Ringe und Membranen können defekt oder verschmutzt sein. Die Arbeiten dürfen nur von einem Vertragsinstallateurunternehmen des örtlichen Wasserversorgers ausgeführt werden. Hier gelten die "AVBWasserV", die "Trinkwasserverordnung", DIN 1988 Teil 8 "Wartung von Trinkwasseranlagen" Druckminderer MÜSSEN VON EINEM VERTRAGSINSTALLATIONSUNTERNEHMEN GEWARTET WERDEN, Intervall 12 Monate. In der Regel muß nicht der komplette Druckminderer gewechselt werden, oft reichen Ersatzteile. Auf jeden Fall muß der integrierte Schutzfilter jährlich erneuert werden. Sollte es sich um eine Kombination Druckminderer/rückspülbarer Filter handeln, so ist darauf zu achten das der Filter regelmäßig von einer eingewiesenen Person alle 2 Monate rückgespült wird. Ich hoffe ich habe weiterhelfen können. Gruß Bernd Gräwinger



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas