Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
Warmwasser zu wenig Druck
Gast (BB)
(Gast - Daten unbestätigt)

  05.05.2008

Hallo,
wenn ich die warmwasserleitung aufdrehe egal wo im haus,ist der druck zuerst ganz normal,nach kurzer zeit fällt der druck ab,und es läuft nur noch ein rinnsal aus der leitung.
kaltwasser läuft ganz normal.

leitung ist nicht verkalkt,und es sind auch alle filter gewechselt.

bin für jeden tip dankbar.

grüße



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  06.05.2008

Ja, das ist eine Brennwertgasheizung mit Warmwasserspeicher.
Da muss irgendwo eine Pumpe sein die das Wasser fördert.
Am Besten beim Viessmann Kundenservice anrufen. Mein Nachbar ist zufällig einer von diesen Service Leuten.
Daher kenne ich mich soein bisschen aus. Und in solchen Sachen sollte man immer den Kundenservice anrufen.
Gast (BB)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.05.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 06.05.2008!  Zum Bezugstext

die heizung ist eine viessman vitodens 300 mit einen externen kessel für trinkwasser und heizung.
denke also boilerprinzip.

grüße
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  06.05.2008

Wie macht ihr Warmwasser? Durchlauferhitzer oder Boiler?
Vieleicht ist die Pumpe defekt.



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas