Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
Zoll Cm
Gast (Unbekannt!)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.05.2008

Hallo

ich bin schon lange auf der such nach einer Tabelle wo ich die zoll Größe in cm um rechen kann vilicht könt ihr mir ja helfen Meine das so

11/4" = ... cm zum beispiel

Bitte um eure Hilfe Mfg Micha



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 5
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  07.05.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp s vom 07.05.2008!  Zum Bezugstext

Stimmt. Ich habe gerade mal nachgemessen. Es gibt tatsächlich geringe Abweichungen.
Das kommt aber natürlich auch drauf an wie dick die Wandung ist, denn der Gewindenippel muss ja in die Muffe passen. Wenn ich z. b. 2" Rohr bestelle, kann ich zwischen 3,65mm und 5,35mm. Wenn ich die dickere Wandung nehmee ist dementsprechen der Innendurchmesser etwas kleiner.
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  07.05.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 07.05.2008!  Zum Bezugstext

Hallo Brunnenbaumeister Aus demm Internet welche mit deiner Aussage im widerspruch steht :
Anfang des 20. Jahrhunderts bezogen sie sich die Maße auf den Innen- durchmesser. Da bei Rohren der Innendurchmeser der Wert ist, der von Bedeuntung ist, hatte ein 1" Rohr eine lichte Weite von 25,4 mm. Mit der damaligen Stahlqualität ergab sich ein Aussendurchmesser von ~33 mm. Dazu wurden auch die Formstücke und Werkzeug hergestellt. Später als die Stahlqualität verbessert wurde, konnten auch die Rohrwandungen dünner werden. Da aber die Fittings und Gewindewerkzeuge nach dem Aussendurchmesser hergestellt waren, wurden der Innendurchmesser größer. In der Heizungs- und Sanitärtechnik entsprechen die Zollwerte keinem heutigen Maß mehr. "Zöllige" Rohrmaße sind heute metrisch definiert. Die Norm DIN EN ISO 228-1 legt z.B. auch das fest. Wenn man nun ein Rohr findet mit dem Außendurchmer von ~33 mm dann ist und bleibt das ein "1 Zollrohr." Diese Norm legt auch die Gewindekennung fest. Der Rohrinnendurchmesser ist in der Norm nicht beschrieben, auch lässt sich hier nichts von Inch in mm umrechnen  mfg sepp
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  07.05.2008

Ein 1" Rohr muss innen einen Durchmesser von 1" haben. Also 2,54cm. Mit einem Tachenrechner kann man sich nun die anderen Maße ausrechnen. Aber für den Außendurchmesser bibt es keine  eindeutige Tabelle, das kommt immer auf die Wandstärke an.
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.05.2008

HalloSchmitz bei Wikipedia findest  du allles  unter Zoll leider hat das  einfügen dieser Tabelle einen unbrauchbaren mischmasch erzeugt. ein Zoll sind 25,4 mm .Wen du Wasserleitungen meinst dann ist dies anders so hat Zum B. ein
1/2 Zoll Rohr ausen 20,96 mm ,
3/4 Zoll  aussen 26,44mm
1 Zoll aussen 33,25mm
5/4 Zoll   aussen 41,91 mm
1 1/2 Zoll   aussen 47,8 mm  usw.
weil in diesen Fällen die lichte Weite genannnt wird welche alledings auch nicht richtig ist weil die Wandstärke verschieden sein kann.  mfg sepp
Gast (Wolfgang Reuter)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.05.2008

Hallo,
bitte unter zoll-cm-umrechnung suchen.
Gruß WR



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas