Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Ansaughöhe nur noch 9 m?
Gast (Martin )
(Gast - Daten unbestätigt)

  25.05.2008

Irgendwie verstehe ich die physikalische Ansaugöhe für Pumpen nicht. Folgende Sachlage: Ich habe mir letztes Jahr einen Brunnen bohren lassen (Rphr PE 40x36) und leider erst auf 12,5 m Wasser gefunden. Auf den Pumpen war letztes Jahr 12 m max. Ansäughöhe angegeben (Gardena, etc...) jetzt ist es einheitlich nur noch 9 m (bei den teuren).
Interessanterweise kann ich aus 12m Wasser hochpumpen (ist schrecklich kalt). Nicht die Welt an Wassermenge und ab und zu reist es ab (oder zieht Luft) und man muss neu füllen, aber es kommt. Und das mit einer "No Name" Baumarkt-Pumpe für 89 €.

Kann mir da jemand mal auf die Sprünge helfen und das Problem etwas besser erklären.  

Gruß

Martin



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (Michel)
(Gast - Daten unbestätigt)

  03.06.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp s vom 26.05.2008!  Zum Bezugstext

Miss mal Deinen Saugschlauch aus. Das kann echt nicht sein, oder hast Du eine Injektorpumpe? Wahrscheinlich nicht, bei dem Preis! Mich würde auch mal die Fördermenge interessieren, 4000l/h bei 0 Meter, dann dürfte bei über 9 Meter saugen oben net mehr viel ankommen. Weiß jetzt nicht, wo man sich Pumpenkennlinien anschauen kann, aber das würde das Verständnis verbessern.
Interessant wäre auch Deine Brunnenrohraufbau.

Gruß Michel
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  26.05.2008

Wenn du eine extrem gute Pumpe hast und diese mit einem Saugrohr aus einem Stück verklebst, kannst du eine maximale Saughöhe von 9,8m erreichen. Da war ich auch erstaunt, als ich diese eingebaut habe und es funktioniert hat.

Auf den Baumarktpumpen steht oft, dass sie 9m schaffen, aber da ist meistens bei 7,50m oder maximal 8m schluss.
H2O
(gute Seele des Forums)

  26.05.2008

Hallo Martin,

versuchs mal mit diesem link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Saughöhe

12 Meter Saughöhe muß daher theoretisch eine Falschangabe sein.

Gruß
H2O
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  26.05.2008

hallo Martin da ist der Wasserstand doch etwas höher 12m habe ich noh nie gehöhrt.die Wasersäul reißt dann ab wenn der Wasserstand sinkt.Bei dieser Brunnentiefe bzw diesen  Wasserstand wirst du wenn du störungfrei Wsser haben willst nicht ohne Tauchpumpe auskommen  mfg sepp



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas