Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Abwasser/-aufbereitung
Entfernen des Phosphors aus dem Abwasser
Gast (D.Scheer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  05.08.2008

Hallo,

ich habe noch eine zweite frage zum Thema Abwasser.
Soweit ich weiß ist eine biologische Bindung des Phosphors möglich. jedoch wird er meist mit einem anderen Verfahren aus dem Abwasser geholt.
wie heisst dieses Verfahren und wie funktioniert es?

Gruss D.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (D.Scheer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.08.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 05.08.2008!  Zum Bezugstext

alles klar, herzlichen Dank für Deine Antwort !

Schöne Grüße Dominic
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  05.08.2008

Hallo D.,

Phosphor fällt man aus und zwar hauptsächlich mit Eisen- oder Aluminiumsalzen. Da die Abwässer in natürliche Gewässer eingeleitet werden, sollen soviel als möglich Nährstoffe entzogen werden - also auch Stickstoff, um die zweite Frage gleich mit zu beantworten.
Werden zuviele Nährstoffe mit eingeleitet, kommt es zu Algenblüten, Sauerstoffzehrung, Fischsterben, etc.

Beste Grüße
Wilfried



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas