Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Abwasser/-aufbereitung
Entwässerungsverfahren
Gast (D.Scheer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.08.2008

Hallo,

ich habe eine Skizze vor mir auf der folgendes dargestellt ist.

-Stadt- und Wohngebiet (80müNN)
-Industriegebiet (75müNN)
-Vorfluter

das Stadtgebiet ist ca. 3mal größer als das Industriegebiet...

Ich soll mich nun für ein Entwässerungsverfahren entscheiden und dies begründen.
Bekannt sind mir das Zeitbeiwertverfahren und das Zeitabflussfaktorverfahren.
Welches muss ich nun wählen und warum?

Viele Grüße D.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  08.08.2008

Hallo D.,

mal eine Frage zwischendurch. Du spannst uns hier nun schon seit einigen Tagen für (D)eine Entwässerungs-Facharbeit ein. Welche Ausbildung/Unterricht hattest Du dazu vorher und warst Du da mal längere Zeit krank? ;-))

Eine Übersicht über mögliche Verfahren findest Du hier:
http://www.wau.boku.ac.at/fileadmin/_/H81/H811/Skripten/811108/811108_B_03.pdf

Beste Grüße
Wilfried



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas