Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Setzt sich Blei im Trinkwasser aus Bleileitungen auch in Was
Gast (X Y)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.09.2008

Das Trinkwasser aus unseren Leitungen weist erhöhte Bleiwerte auf, ich benutze jetzt zum Trinken und Kochen nur noch gekauftes Wasser. Meine Mitbewohner haben weniger Bedenken und trinken das Wasser noch und erhitzen es dementsprechend auch noch im Wasserkocher. Kann es dadurch (z.B.) im Wasserkocher zu Bleiablagerungen kommen, die dann  wiederum in das gekaufte Wasser übergehen?
Weitere Frage: Ist Zähneputzen mit dem bleibelasteten Wasser bedenklich?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
H2O
(gute Seele des Forums)

  24.09.2008

Hallo X Y,

Zunächst sollte genauer spezifiziert werden was unter erhöhten Bleigehalte gemeint ist. Wie hoch ist der Bleiwert im Wasser. Wenn der Trinkwassergrenzwert überschritten wird, sind Maßnahmen notwendig, die diesen Umstand beseitigen. Die Beantwortung der weiteren Fragen erübrigt sich dann.

Gruß
H2O



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas