Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
Toiletteneinbau-nachträglich
Hans Söllner
(Mailadresse bestätigt)

  11.06.2009

Hallo,

ich habe folgendes Problem und hoffe hier Hilfe zu bekommen.

Und zwar habe ich mir vor kurzem ein renovierungsbedürftiges Haus gekauft, mit den Arbeiten geht es gut voran und so weit ist auch alles gut.

Nun aber zu meiner Frage, wir verfügen derzeit nur über eine Toilette in 1. OG, würden aber gern im EG ein Gäste WC einbauen. Allerdings frag ich mich wie aufwendig die Installation der Rohre usw. ist. Der Raum in dem ich das WC einbauen möchte liegt direkt neben der Küche. Gibt es da Möglichkeiten eines nachträglichen Einbaus ohne das ich gleich die Kompletten Anschlüsse neu machen muss???  



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Maehler
maehler-wilfriedt-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  17.06.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wulf vom 11.06.2009!  Zum Bezugstext

Da kann ich Wulf nur voll und ganz zustimmen.
Gerade im Bereich Wasser - Abwasser kann man sich viel Arbeit und Ärger ersparen, wenn Fachleute sich das vor Ort ansehen und die Gegebenheiten beurteilen können
Wulf
beo.wulfweb.de
(gute Seele des Forums)

  11.06.2009

Hallo,

die Frage kann Ihnen sicherlich der Installateur Ihres Vertrauens besser beantworten.

Ohne die Örtlichkeiten mit genauer Lage der Rohrleitungen, den vorhandenen Dimensionierungen, dem Material etc. zu kennen, ist eine Antwort meiner Meinung nicht möglich.

Wenn das gesamte Haus renovierungsbedürftig ist, wird vermutlich auch die Trinkwasser-Installation sanierungsbedürftig sein. Nicht das es in ein paar Jahren zu Rohrbrüchen oder ähnlichem kommt und dann nochmals saniert werden muss.

Gruß
Wulf



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas