Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Umwelt > Gewässer
brauche dringende Hilfe zum Thema Spree
Gast (Laura Müller)
(Gast - Daten unbestätigt)

  20.06.2009

und zwar muss ich für den bio unterricht einen vortrag über die spree halten, dazu musste ich die Spree auf nitrit nitrat phophat und ammoniumgehalt untersuchen außerdem den ph wert ermitteln und den O2 gehalt(was mir nicht gelang)
die ergebnisse waren wie folgt:
PH 8
Nitrat 10
Nitrit 0,02 oder kleiner
Ammonium 0,2
nun muss ich diese werte beurteilen und erklären was sie für die spree bedeuten und welche aussagekraft sie für die beurteilung der gewässergüte haben....Leider habe ich absolut keine ahnung
würde mich also über jede hilfe freuen
ps: es handelt sich um den bereich der spree in fürstenwalde



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (tröpfchen)
(Gast - Daten unbestätigt)

  20.06.2009

Hallo Laura,

Wasserspezialisten in Berlin gibt es bei den Berliner Wasserbetrieben (www.bwb.de). Inwieweit die von dir gemessenen Werte typisch für die Spree sind, sollte man dir dort sagen können. Ebenso müsste bwb auch die O2- und PO4-Gehalte kennen, die dir noch fehlen. Maile die Wasserbetriebe einmal an.

Hinweise auf die Einteilung der Gewässergüteklassen findest du u. a. bei Wikipedia.

Und wenn du die Werte der Spree mit denen anderer deutschen Flüsse, beispielsweise dem Rhein, vergleichen willst, google einmal nach "Wasserqualität Rhein". Dort findest du auf der Seite der Deutschen Kommision zur Reinhaltung des Rheins (www.dk-rhein.de) viele Details.

Gruß aus der Pfalz und viel Erfolg
Tröpfchen




Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas