Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Hauswasserwerk baut keinen Druck auf und schaltet sich nicht
Gast (Frank)
(Gast - Daten unbestätigt)

  12.07.2009

Hallo zusammen,

nachdem ich alle Beiträge zum Hauswasserwerk hier im Forum bereits gelesen haben und auch das ein oder andere ausprobiert habe wende ich mich nun doch an Euch.
Unser Problem ist folgendes unser altes Hauswasserwerk eine Grundfos JP6 hat nach 9 Jahren einen elektrischen Defekt und wir mußten Sie gegen eine neue austauschen. Wir haben uns jetzt eine Metabo HWW 5500/20 M angeschafft die von der Leistung etwas höher ist, aber von der Lautstäke sehr leise ist. Nach dem Anschluss und auch Beachtung diverser Tipps aus diesem Forum zieht die HWW Wasser.

Jetzt zu den Problemen erstens zieht die HWW sehr langsam Wasser. Dies war bei der JP6 ganz anders. Zweitens erreicht sie nicht den Druck von 3,5 bar um sich dann abzuschalten.
Zur Info
- Im Schlauch sind immer Luftbläschen zu sehen.
- Bei einem Test mit einem Eimer voll Wasser, hat sich die HWW bei 3,5 bar abgeschaltet.

Ich hoffe jemand von Euch hat noch einen guten Tipp, was wir eventuell machen können.

Vielen Dank & Grüße
Frank
 



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Andreas
(Mailadresse bestätigt)

  28.07.2009

Hallo,

ich habe das gleiche Problem, mit nun mehr zwei Pumpen dieses Typs. Auch bei mir baut diese Pumpe keinen Druck auf, auch bei abgesperrten Druckausgang. Da andere Pumpen bei mir funktionieren gehe ich in meinen Fall von einem Defekt aus. Das würde ich an Deiner Stelle auch mal versuchen eine andere Pumpe anzuschliessen (leihen) funktioniert die, dann die Pumpe als Defekt zurück zum Händler.

Gruß

Andreas
Gast (sepps )
(Gast - Daten unbestätigt)

  12.07.2009

Hallo Frank wen du Luftbläschen siehst ist meist etwas in der Saugleitung undicht .Eine weiteres Problem könnte auch die höhere Leistug sein so dass nicht genug Wasser nachfließt und deshalb Luft angesaugt wird.   mfg sepp



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas