Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Desinfektion von Brunnenwasser
Flor
(Mailadresse bestätigt)

  07.08.2009

Wir beziehen auf einem Grundstück im Ausland  Wasser aus einem Bohrloch. Eine Pumpe befördert das Wasser aus etwa 70 m Tiefe in einen 1000 l Wassertank. Das Wasser ist in der Regel klar und geruchlos. Es ist jedoch schon bei größeren Fördermengen vorgekommen, dass es sich leicht eintrübte. Das entnommene Wasser wird zum spülen, kochen , waschen etc.verwendet. Da das Wasser über mehrere Wochen ungenutzt im Wassertank steht, glauben wir dass eine Desinfektion notwendig ist. Welche Desinfektionsmittel sollte man hier präventiv einsetzen? Einheimische schlugen den Zusatz von ungelöschtem Kalk vor.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Amon Windhorst)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.09.2009

Bitte setzen Sie sich mit uns kostenlos und unverbindlich in Verbindung.




Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas