Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Kosten für erfolglosen Brunnenbau
Karsten Pralle
(Mailadresse bestätigt)

  18.08.2009

Ich habe gerade einen erfolglosen Brunnenbau hinter mir. Ich habe eine Firma beauftrag, welche einen Brunnen spülen sollte. Wassertiefe sollte nach Amtsaussage und der Firma im Bereich von 8-9 m liegen.

Leider hat die Firma nach zwei Tagen (ca. 5 Stunden arbeit mit zwei Personen) erfolglos aufgegeben. Es konnte kein Wasser gefördert werden.

Nun habe ich eine Rechnung in der Höhe von 327,00 EUR erhalten, was aus meiner Sicht sehr hoch ist, da der erfolgreiche Versuch bei 524,00 EUR gelegen hätte.
24 EUR wurden für ein PE-Rohr berechnet was nun nicht wieder verwendet werden kann.

Nun meine Frage: Sind die Kosten oben OK oder hat hier wer andere Firmen-Erfahrungen gemacht, wenn der Brunnenbau nicht erfolgreich war?







Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 0



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas