Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft
Anlagenkennlinie ganze Brunnenreihe
Gast (H. Jeister)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.03.2010

Guten Tag Forum. Das ist mein erster Beitrag, und direkt eine umfassende Frage.
Ich untersuche für ein Wasserwerk eine Brunnenreihe in der Wassergewinnung, die sehr alt ist und durch diverse Umbauten/ Neuverlegungen etc. nicht mehr im ursprünglichen Zustand. Die Hydraulik hat sich verändert.
Mein Ziel ist die Aufnahme einer Anlagenkennlinie für die gesamte Brunnenreihe.
Zur Übersicht: Es handelt sich um eta 3km Rohrleitunge mit den Querschnitten 150, 250, 300, 400. (Querschnittsweitung in Richtung Wasserwerk). Insgesamt fördern 6 Brunnen in die Sammelleitung. (NW150, Zuleitung etwa 10-15m). Die Zuflüsse finden entlang der Leitung statt (kein gemeinsamer Knotenpunkt). Alle Zuleitungen sind mit Schiebern und Belüftung/ Entleerung versehen.  Die Möglichkeiten der Druckmessungen sind begrenzt (messbar definitiv jeweils an der Brunnenpumpe und am Leitungsende im Werk, u. U. in Abständen an der Sammelleitung). Da dies mein erstes Projekt dieser Art ist, bin ich etwas unsicher in der Methodik. Zumal die Aufgabe für mich fast fachfremd ist.
Wie gehe ich am besten vor? Sollte ich versuchen durch (sofern sich das als möglich erweist) geschickte Einzelmessungen des Druckabfalls für jede Zuleitung eine separate Kennlinie aufzunehmen? Ich kann jeden Brunnen einzeln ansteuern. Oder sollte ich etwa für jede Schaltungskombination (1 Brunnen, 2 Brunnen ...) eine Kennlinie aufnehmen? Prinzipiell hanelt es sich ja um eine Parallelschaltung. Wie mache ich aus den Einzelkennlinien (sofern so vorgegangen wird) eine Gesamtkennlinie? Letztendlich soll der Betriebspunkt der Pumpen ermittelt werden.

Ich hoffe ich konnte die Problematik soweit schildern.
Danke bereits im Voraus.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 0



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas