Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Druckerhöhung
Gast (N. Csonka)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.07.2010

Wie kann ich meinen Wasserdruck (Gardena Hauswasserwerk 5000-5 inox)erhöhen?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 5
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  04.07.2010

Also wie Sepp bereits schrieb kann man den Betriebsdruck, also den Druck den die Pumpe z.B. beim Beregnen erzeugt nicht erhöhen. Jede Kreiselpumpe hat eine Kennlinie und da steht dann das Verhältnis von Fördermenge und Förderleistung. Um mehr Wasser durch den Schlauch zu bekommen brauchst du einen höheren Betriebsdruck. Aber ein höherer Druck erzeugt auch eine größere Fördermenge durch den Schlauch und das Leistet deine Pumpe nicht. Du kannst höchstens einen größeren Schlauch verwenden.

P.S. Wenn die Pumpe beim Beregnen abschaltet, stell den Ausschaltdruck höher.
Gast (sepps)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.07.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von N. Csonka vom 04.07.2010!  Zum Bezugstext

Hallo den Pumpendruck kannst du an sich nicht erhöhen es sei den der Druckschalter ist auf einen niedrigeren  Ausschaltdruck eingesteltt als die Pumpe leistet.
Daniel Csonka
(Mailadresse bestätigt)

  04.07.2010

den Druck/die Fördermenge am Schlauchende möcht ich gern höher haben
Gast (N. Csonka)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.07.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 04.07.2010!  Zum Bezugstext

naja, ich hätte gern mehr arbeitsdruck (bar).
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  04.07.2010

Was willst du erhöhen, Einschaltdruck, Ausschaltdruck oder den Druck/die Fördermenge am Schlauchende?



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas