Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
trübes Wasser trotz Enteisenungsanlage
Dreischger
sven.martinio2online.de
(Mailadresse bestätigt)

  29.05.2011

Wir haben eine neue Enteisenungsanlage installiert bekommen. Das Wasser ist aber immer noch trüb. Es ist wohl ein nicht unerheblicher Teil an Sauerstoff im Wasser, erkennbar an kleinen Luftblasen. Diese verschwinden nach einer kurzen Standzeit. Was bleibt ist ein undefinierbare Trübung, die sich als leicht milchig darstellt. Kennt jemand das Phänomen?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Tyler)
(Gast - Daten unbestätigt)

  12.06.2011

Ich habe auch vor einiger Zeit einen neuen Brunnen bekommen und meine Enteisenungsanlage umgebaut. Das "Milchige" Problem ist nach einigen Tagen verschwunden. Man hatte mich zuvor gewarnt, daß dieses Erebnis für einieg Tage zu sehen ist und es ist genauso auch verschwunden wie vorhergesagt.
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  05.06.2011

Hallo Dreischger,

um Dir helfen zu können, vorab einige Fragen:
Wie sieht das Wasser vor der Enteisenungsanlage aus?
Was für eine Enteisenungsanlage hast Du (Birm etc)?
Wurde die Anlage vor der Inbetriebnahme ordentlich gespült?

Gruß

Rainer



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas