Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Alternative zu Magno Dol Entsäuerung Trinkwasser
Mattes
(Mailadresse bestätigt)

  02.02.2012

Hallo zusammen,

wir haben hinter unseren Hausbrunnen einen Filter der Firma "WWWS AG" geschaltet. Dieser hebt den PH-Wert. Mit Filter bekomme ich das Wasser auf zirka 7,2, ohne den Filter fällt der Wert auf 6,2.

Diese Kartusche muss neu befüllt werden. Es passen 70 KG Granutal/Kies hinein. Laut Hersteller wird der Filter mit "Magno Dol Körnung II" befüllt. Drei PE-Säcke a 25 Kilo benötige ich somit. Je Sack soll das Material 63,50 Euro netto kosten. Das macht brutto 227 Euro zzgl. Fracht.

Gibt es alternative Mittel, die auch günstiger zu haben sind und die gleiche Wirkung hat?

Danke für die Hilfe



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Bernhard Schmitt
berndschmitt1aol.com
(Mailadresse bestätigt)

  02.02.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 02.02.2012!  Zum Bezugstext

Hallo Lothar,

klar gibt es das Zeug günstiger, aber die Transportkosten sind nicht zu verachten. Wo es das günstiger gibt, darf man aber wegen Werbung nicht schreiben.

Gruß Bernhard
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  02.02.2012

Meine Meinung: Dolomitkalk sollte schon preiswerter zu bekommen sein.Aber warten wir mal auf die Spezialisten.

Gruß Lothar



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas