Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Pumpenprobleme
piilopirtti
(Mailadresse bestätigt)

  01.07.2012

Nachtrag zu meinem gerade gesendeten "Pumpenproblem":

Gerade habe ich durch Zufall festgestellt, dass das kurze Rückwärtslaufen der Pumpe nur auftritt, wenn der 300Liter-Speicher angeschlossen ist. Natürlich ist dieser ja eigentlich immer angeschlossen, aber zu Testzwecken hatte ich ihn jetzt einmal aussen vor gelassen, so dass die Pumpe gegen den abgesperrten Behälter laufen musste. In diesem Fall schaltet sich die Pumpe natürlich nach dem Abschalten per Handschalter aus - und läuft nicht wieder rückwärts!
Das bedeutet für mich, dass es mit dem 300 L Behälter zu tun haben muss. Aber was ist die Ursache?
Der Behälter wird ja mit einem Kompressor zu etwa 20-30% mit Luft gefüllt, damit ein Vordruck entsteht, durch den dann das Wasser ohne Pumpenleistung bis zum voreingestellten Mindestdruck entsprechend austreten kann, bevor dann die Pumpe wieder anspringt.
Und ich habe hier nichts verändert.
Oder muss ich jetzt etwas verändern???
Vielen Dank für eine hilfreiche Aufklärung.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
piilopirtti
(Mailadresse bestätigt)

  03.07.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp-s vom 02.07.2012!  Zum Bezugstext

Hallo sepp-s,
eine wirkliche Hilfe ist deine Antwort nicht.
Es geht auch nicht darum, zu kontrollieren, ob die Pumpe richtig herum läuft, sondern es ist einfach auffällig, wenn man beim Abschalten der Pumpe daneben steht und dann plötzlich die Pumpe für 1-2 sec. nochmal anfängt zu laufen. Dann schaut man natürlich zweimal hin und stellt erstaunt fest, dass sie auch noch rückwärts läuft...
Aber vielleicht liest ja ein Fachmann im Forum meinen Beitrag und kann doch noch eine entsprechende Erklärung liefern.
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  02.07.2012

Hallopiilopirtti"!


wen die Pumpe nach dem ausschalten noch ewas verkehrt rum läuft dann in der Saugleitung noch   etwas Vakuum ich denke dass dies oft der Fall ist/ wer kontrolliert so etwas schon.
mfg sepp



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas