Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
Problem mit Hauswasserwerk McGardener 4200VFII
Blume
(Mailadresse bestätigt)

  28.04.2018

HWA springt für Sekunden an und aus und wiederholt sich ständig
Wasserdruck ist vorhanden



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 6
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  01.05.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Blume vom 30.04.2018!  Zum Bezugstext

Hallo ich denke  es ist en ganz normales Reifenfüllventil welches man bei jede Tankstelle inkl. passendem "Schlüssel" bekommt.E s genügt aber nicht diese zu tauschen man muss dann auch Luft   hineinpumpen ca. 1,5 Bar. Zum zum wechseln des Ventileisatzes sind auch die ganz normalen Staubkappen mit zwei Spitzengen geeignet, die heute üblichen aber nicht mehr.
mfg Sepp
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  30.04.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Blume vom 30.04.2018!  Zum Bezugstext

Diese Ventileinsätze inklusive Schlüssel gibt es günstig bei Ebay oder Amazon.
Blume
(Mailadresse bestätigt)

  30.04.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp-s vom 30.04.2018!  Zum Bezugstext

Hallo Sepp-s
Ja ich meine das Reifenfüllventil dieses verliert Luft
Jetzt versuche ich ein neues Ventil zu bekommen und tauschen dieses am Gerät aus und hoffe dann funktioniert das HW wieder
Viele Grüße und nochmals danke
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  30.04.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Blume vom 29.04.2018!  Zum Bezugstext

Hallo Blume ich komme nicht dahinter was  mit dem neuen Ventil sein soll und wozu dieses da ist .Meinst du etwa das  Reifenfüllventil am Membrankessel? kommt aus diesen nach der Abnahme der Kappe und dem drücken auf das Ventil Wasser oder Luft heraus ist, es Wasser dann ist die Membran  kaputt und muss erneuert werden. Der Druck sollte etwa 1,5 Bar  ein sonst  Luft nachpumpen. dazu die Pumpe  abschalten und einen Wasserhahn  öffnen bis kein Wasser mehr fließt und dann diesen wieder schließen und Luft beim Reifenfüllventil nachpumpen und wieder die Pumpe einschalten./ fertig
mfg Sepp
Blume
(Mailadresse bestätigt)

  29.04.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp-s vom 28.04.2018!  Zum Bezugstext

Vielen Dank für die Information
werde ein neues Ventil besorgen und hoffe dann funktioniert
das Hauswasserwerk wieder
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  28.04.2018

Hallo dann ist  keine Luft im
Ausgleichsbehälter /Windkessel Betriebsanleitung  lesen

mfg sepp



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas