Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Regen- / Brauchwassernutzung
Brunnenwinde - Brunnenhäuschen
Claudiajt
(Mailadresse bestätigt)

  19.02.2019

Hallo Fachleute,

wie haben einen Schachtbrunnen, den wir als Speicher für das Gartenwasser benutzen. (geschätztes Volumen ca 10m≥)
Gespeist wird der Brunnen von der eigenen Kläranlage.
Die Gartenwasseranlage entspricht einer normalen Trinkwasserversorgung für ein Haus mit Druckkessel u.s.w.
Mein Großvater hatte vor gut 40 Jahren eine Hand-Winde mit Stahlseil und Überdach gebaut, mit Schindeln gedeckt, sehr nett aussehend. Die Brunnenöffnung wurde mit klappbaren Halbdeckeln verschlossen.
Am Stahlseil hängt unsichtbar in ca 12m Tiefe dei Unterwasserpumpe und kann zusammen mit Schlauch und Kabel durch die Winde bei Bedarf manuell ausgehoben werden.
Ein Sturm hat im letzten Jahr das Windenhäuschen umgeworfen, das Holz ist im laufe der Jahre marode geworden.
Die Restaurierung wird vermutlich umfangreich, deshalb suche ich nach einer hübschen, aber einfacheren Lösung.
Kennt jemand eine solche Handwinde für Stahlseil aus Metall, die der beschriebenen entspricht und die wir vielleicht mit einnem Dach verhübschen könnten zur Anfertigung oder zum Kauf?

nette Grüße

Claudia J-T



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 0



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas