Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Kolbenpumpe brauche dringend Hilfe
Bobby1411
(Mailadresse bestätigt)

  04.07.2019

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe, auf Fachleute zu stoßen, die mir weiterhelfen können.

Zur Problembeschreibung:

Im Keller befindet sich eine Kolbenpumpe für Grundwasser. Anschlossen ist ein Druckkessel und ein Druckwächter.
Ich kann leider nichts über die Pumpenart im Brunnen sagen und weiß auch nicht, wo bzw. wie tief der Brunnen ist.

Bislang lieg die Pumpe super, solange ich immer nur das Wasser direkt aus dem Kessel abzapfte. Da das aber zu müßig ist für den großen Garten, habe ich den Zulaufhahn für die Leitung nach draußen geöffnet. Erstmal lieg alles gut weiter. Wenige Minuten später, dann aber kein Druck mehr und die Pumpe förderte kein Wasser mehr. Zulaufhahn geschlossen, an einigen Auslasshähnrn rumgefummelt, Pumpe an und aus und da lief sie wieder. Am Folgetsg wollte ich dann nochmal das Wasser nach draußen befördern und patsch, kein Druck mehr. Diesmal hilft aber auch die Zufallsmethodik nicht mehr. Die Kolbenpumpe fordert kein Wasser mehr.

In der Regel Wasserdruck bis 5 bar und dann automatische Abschaltung. Jetzt konstanter Druck von 1,5 bar obwohl kaum Wasser im Kessel. Da die Pumpe zwischenzeitlich wieder funktionierte und es immer nur zu Problemen kommt, wenn ich den Ausgang nach draußen öffne, würde ich davon ausgehen, dass die Pumpe in Ordnung ist.

Muss ich die Pumpe entlüften?
Das Teil ist so alt, ich finde darüber leider nichts im Netz.

LG



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  04.07.2019

Die Pumpe saugt vermutlich Luft durch den erhöhten Wasserbedarf. Entweder ist der Brunnen stark gealtert oder er war nie besonders leistungsstark.



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas