Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Kommentare zu geplanter INDUWA MEV-CR1-1044
kjo
(Mailadresse bestätigt)

  14.03.2021

Hallo,
ich verwende Brunnenwasser mit hohem Fe und Mn Gehalt als Trinkwasser. Die vorhandene Filteranlage funktioniert nicht mehr (siehe Beitrag "Probleme mit FeMg Aufbereitung aus Brunnen Empfehlung?").

Eigenwasser; Versorgung von 5 Personen; Pumpe = ca. 6m³/h; Rohwasser: pH=6,7 ; LF=300S/cm ; NH4=<0,05mg/l ; Na=4,57mg/l ; Fe=1,9mg/l ; Mn=0,565mg/l ;
GH=7,6°dH ; Permanganat-Index=<0,50.


Aktueller Favourit für einen Ersatz ist eine INDUWA MEV-CR1-1044 Kompaktenteisenungs-/Enthärtungsanlage. Im Gegensatz zur vorhandenen Anlage arbeitet sie mit Salz statt Kaliumpermanganat, und meldet einen Alarm wenn die Rückspülung nicht funktioniert.

Hat jemand Erfahrungen oder sonstige Kommentare zu dieser Anlage?

Viele Grüße
Karl



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 0



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas