Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Einhell GE WW1246 N FS - Druckbehaelter von Wasser abklemmen
MiMei23
(Mailadresse bestätigt)

  04.04.2021

Hallo,

was passiert, wenn man von einem Hauswasserwerk den Druckbehaelter inkl. Druckschalter von der Pumpe wassertechnisch abklemmt ?

Die Pumpe muesste dann doch mit Maximalleistung foerdern - am Gartenschlauch muesste immer der gleiche Druck (=Maximaldruck) anliegen.
Ist das richtig ?

Wenn ich den Wasserschlauch am Entnahmeende schliesse (=Wasser zu), laeuft die Pumpe aber weiter.

Gibt es eine Moeglichkeit, die Pumpe bei "Wasser zu" im Keller abzuschalten ?

Danke schon mal fuer jeden Hinweis !



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
MiMei23
(Mailadresse bestätigt)

  08.04.2021
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Renrew vom 06.04.2021!  Zum Bezugstext

Hallo Renrew - besten Dank vorab !
Wenn ich am Regner die Loecher so vergroessere, dass viel mehr Wasser entnommen wird, verstehe ich das.
Mein Test hat ergeben, wenn ich zusaetzlich zum Regner 3 weiter Wasserschlaeuche anschliesse, laeuft die Pumpe fast (!!!) stabil.
Sinn macht das aber auch nicht, wenn ich nur mit dem Giessstab arbeite und dann zusaetzlich Wasser verschwenden wuerde.
Dein Vorschlag den "Grenzdruck" zu finden, finde ich gut.
Hoffentlich aesst sich der Druckschalter irgendwie einstellen.
Renrew
(Mailadresse bestätigt)

  06.04.2021

Hallo.
Der Druck auf der Druckseite der Pumpe ist wesentlich abhängig von der Ausführung des Regners. Je größer die Öffnung(en) am Regner desto niedriger der Druck. Soll dieser Regner weiter genutzt und ein gleichbleibender Durchfluss mit einer gleichmäßigen Beregnung erzielt werden wird ein Druckbehälter und der untere Druckschalter nicht benötigt. Damit aber bei geschlossenem Ventil auf der Druckseite der Pumpe diese abschaltet, sollte das über den oberen Druckpunkt erfolgen. Dieser Maximaldruck wird erreicht, wenn kein Wasser fließt. Die Pumpe wird jedoch bei der kleinsten Undichtigkeit wieder anspringen und sofort wieder abschalten wenn kein Wasser entnommen wird. Mit einer geeigneten elektrischen Schaltung kann erreicht werden, dass ein Relais den Stromkreis unterbricht und die Pumpe erst wieder aktiv wird, wenn das Relais über einen elektrischen Taster den Strom wieder freigibt.
Je nach Ausführung des Regners ist es vielleicht möglich, den Durchfluss am Regner zu reduzieren.
Gruß, renrew
Claus
(Mailadresse bestätigt)

  05.04.2021

Warum sollte die Pumpe abschalten, wenn der Druckschalter ausser Funktion ist?



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas