Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserkraft
Wasserradbau
Gast (Faller Roman)
(Gast - Daten unbestätigt)

  24.04.2000

Ich möchte ein verrostetes Stahlwasserrad duch ein
Holzwasserrad ersetzen und suche hierzu geignete
Literatur, sofern es die gibt.
Wer kann hierzu etwas empfehlen?

Gruß

RF




Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (kurt ertl)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.12.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Thomas Kecke vom 08.05.2005!  Zum Bezugstext

Hätte evt. Interesse an einem Wasserrad käme auf den Preis an. Falls Interesse bitte melden.
Gast (Stefan Krause)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Thomas Kecke vom 08.05.2005!  Zum Bezugstext

Auf Grund einer technischen Studie beschäftige ich mich seit kurzem mit dem Thema des baues von Holzwaserädern und wäre an einer Zusammenarbeit interessiert. Bitte um Rückantwort auf welcher Grundlage Du dich beschäftigst mit dem Thema.
Gast (Thomas Kecke)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.05.2005

also literarisch kann ich dir das buch: "Bau von Wind- und Wassermühlen" von Werner Schnelle empfehlen.

besser wäre natürlich, du nimmst MICH als empfehlung
;-), denn ich baue wasserräder. wenn du also interesse hast, melde dich.



Gast (Rüdiger Miller)
(Gast - Daten unbestätigt)

  03.05.2000

Versuchs doch mal bei der Stadt Fürth.
Im Ortsteil Stadeln wird jedes Jahr an der Regnitz ein Wasserrad von fachkundigen Zimmerern nach historischen Anleitungen (alles nur Holz) gebaut. Vielleicht könnte man darüber einen Kontakt herstellen. Wenns nicht klappt, lass es mich wissen.

Homepage: www.fuerth.de

E-Mail Adresse des Bürgermeiter- und Presseamtes:

bmpa@fuerth.de

Gruß R.





Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas