Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Wasser stinkt extrem
IbisGER
(Mailadresse bestätigt)

  27.08.2007

Hi,

habe eine Frage seit ein paar Wochen riecht bei uns im Bad und der Küche das Wasser extrem wiederlich.
Mal riecht es nach Chlor, Schweiß und Fisch.
Das Haus ist BJ 1928, Gasbadeöfen und Boiler.
An was kann das liegen?
Ich telefonierte mit den hiessiegen Stadtwerken,
die sagten an ihnen liege das nicht.
Was schlagt ihr vor?
Sind nicht die einzigen im Haus die das Problem haben!

Danke
IbisGER



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (KIM ALEXANDER Aufmerksamer Gast)
(Gast - Daten unbestätigt)

  30.08.2007

Hallo!

Für mich stellt sich die Frage, warum nehmt Ihr seit Wochen dieses "EXTREM WIDERLICH" hin? Als Mieter? solltet Ihr umgehend Vermieter/in und/oder Gesundheitsamt informieren, die werden die notwendigen Maßnahmen ergreifen. Wir sind m.E. die FALSCHEN, aus der Ferne können wir Euer Problem nicht lösen.

Gruß

KIM ALEXANDER ein "Aufmerksamer Gast"
Gast (Hartmut Schmitt)
(Gast - Daten unbestätigt)

  30.08.2007

Hallo ibisGER,

so, wie Sie das Problem schildern, besteht der Verdacht, dass die Geruchsschwellenwerte nach der Trinkwasserverordnung überschritten sein könnten. Dann ist normalerweise der Hauseigentümer gefordert, wenn das öffentliche Wasserwerk ausgeschlossen werden kann.

Nach § 16 der Trinkwasserverordnung muß der Betreiber der Hausinstallation 1. das Gesundheitsamt unverzüglich informieren, 2. unverzüglich Maßnahmen zur Aufklärung desr Sachverhaltes und 3. unverzüglich Maßnahmen zur Abhilfe in die Wege leiten.

Ihre Angaben zur örtlichen Situation sind noch zu gering, um weitere Tipps geben zu können. Betrifft das Problem Kalt- und Warmwasser (sauber trennen, ohne Mischwasser prüfen)? Wurde an Ihrer Hausinstallation gearbeitet? Wurden in unmittelbarer Nähe Ihres Hauses Arbeiten an der Versorgungsleitung vorgenommen? Gibt es Wasseruntersuchungen zu diesem Problem? Riecht es nur  in der Nähe der Waschbecken oder auch, wenn Sie eine  saubere saure Sprudelflasche aus Glas zu etwa zwei Dritteln füllen, kräftig schütteln, und an einem geruchsneutralen Ort auf den Geruch prüfen?

Geben Sie uns bitte noch mehr Informationen, wenn Sie weitere Tipps wünschen.

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Schmitt



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas