Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Sonstiges > Historie
Abkürzungen D.R.P. RTV - was ist TAP ?
Gast (Matthias)
(Gast - Daten unbestätigt)

  20.12.2005

Hallo liebe Sammlerkollegen,

auf dem EB 08 (oder OB 08) Apparaten findet man oben auf dem Deckel häufig eingestempelt die Kürzel "D.R.P." und "RTV" und darunter die Jahreszahl, z.B. so:

D.R.P.
1923

Bei einem Apparat, der aus dem Allgäu stammt, habe ich hingegen einmal folgendes Kürzel gesehen:

T A P
1919

Hat jemand eine Vorstellung, wofür T A P steht ?

Für Eure Hilfe vielen Dank im voraus!
Matthias



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Gast (G. Mergelsberg)
(Gast - Daten unbestätigt)

  20.12.2005

TAP steht für Telegraphenkonstruktions-Amt der Posten und Telegraphen, München und galt als Abnahme- und Prüfstempel der damals selbständigen Post in Bayern bis 1920.

Alle Angaben findet man in dem Band 3 der SIG "Kennzeichen auf Fernmeldeeinrichtungen".
(s.auch www.sig-telefon.de)

Gruß  G. Mergelsberg
Gast (Marco)
(Gast - Daten unbestätigt)

  20.12.2005

TA könnte natürlich für Telegraphen Amt stehen, wofür allerdings das P ?  Habe auch Unterlagen bei denen oben links in der Ecke T.A.P steht .
Sicher weiss es einer.... :-)
Norbert A.
nobby.agmx.de
(Mailadresse bestätigt)

  20.12.2005

Hallo Matthias,

D.R.P. kann für Deutsches Reichspatent stehen, ebenso für Deutsche Reichspost, RTV für Reichs-Telegraphenverwaltung. TAP weiß ich leider auch nicht.

Gruß, Norbert



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas