Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8200 Themen und 50700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Öffentliche Fernsp., Münztel., Kartentel., ...
Schlüssel für den Tischmünzer 55b
Gast (Robin B.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.06.2006

Hallo ersteinmal...

Ich habe da ein Problem:
Ich bin vor Kurzem stolzer Besitzer eines Tischmünztelefons 55b ("Teilnehmer-Münzfernsprecher 55b", Hagenuk, Bj.1959) geworden.
Dummerweise FEHLEN BEIDE SCHLÜSSEL.
Kann mir vielleicht jemand verraten, wo ich noch  passende Schlüssel erhalten, oder wie ich das Telefon aufbekommen kann, ohne es ganz oder teilweise zu beschädigen oder gar zu zerstören?

Danke schon im Voraus
Robin



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Marco)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.06.2006

Die Möglichkeit Schlüssel zum Münzer 55b nachmachen zu lassen gabs bis ca vor einem Jahr beim ex Schloss-Hersteller, jetzt gibts allerdings keine alten original Schlüsselrohlinge mehr dafür.
Öffnen kannst Du das Gerät, indem die Bodenplatte entfern wird, ganz einfach, kann man auch nix kaputt machen.

Möglich wäre es natürlich, wenn man noch alte Münzer 55 Schlüssel bzw ähnliche aber passende Kreuzbartschlüssel bekommt(manch Sammler hat noch welche, aber kein Schloss dazu :-) ,die beiden Schlösser (Kontakt und Kasse) an entsprechende Schlüssel anzupassen, indem man die Schlösser öffnet, Federn und Zuhaltungsstifte entfernt und so wieder einsetzt, das der "fremde" Schlüssel nun schließen kann. Das ist einige Fummelarbeit, aber eine gute Alternative zu einem Gerät ohne jeglichen Schlüssel.
Habe das anfangs auch so bei diversen Münzer-Modellen gemacht, die keinen original-Schlüssel hatten.



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas