Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8200 Themen und 50700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Öffentliche Fernsp., Münztel., Kartentel., ...
Telekom Prüfnummer schneller Zähltakt GbImp
Gast (Marco Kosmehl)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.01.2007

Hallo alleman(n),
mich würde interessieren,ob bei Euch (in Eurem Ortsnetz, ect...) die Telekom-interne Prüfnummer "schneller Zähltakt" unter 00999040
funktioniert.
-Die Nummer kannte sicher noch nicht jeder-

Beim Anruf dieser Nummer kommt soweit ich mich erinnern kann ein Piepton und in kurzen Abständen viele 16KHz Gebührenimpulse.

Diese Rufnummer wurde/wird (wenn sie noch existiert) ua von den Münzentstörern zur Prüfung der eingehenden Zählimpulse genutz.

Die Nummer ist kostenlos und erscheint weder auf der Rechnung noch im Einzelverbindungsnachweis, also keine Angst das hier hohe Kosten entstehen könnten :-)

Habe diese Nummer jahrelang zum Prüfen von Münzfernsprecher ´n und Telefonen mit eingebauten Gebührenzähler genutzt.
Nutze jetzt dafür entsprechende Prüfgeräte.


Bin gespannt auf Euren Erfahrungsbericht :-)

Grüße

marco
____________
Mailadresse auf Wunsch entfernt.

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 10
Gast (Bastel)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.01.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Funhome vom 16.01.2007!  Zum Bezugstext

Habe die nummer mal bei uns ausprobiert. Bin leider kein Telekom Kunde mehr. Da kommt dann nur kein Anschluss unter dieser Nummer. Kennt jemand solche Rufnummern für Netcologne?
Gast (Funhome)
(Gast - Daten unbestätigt)

  16.01.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Marco vom 07.01.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Marco,

die Nummer mit 999 ist für Vermittlungsstellen ohne Teilnehmer vorgesehen. Diese Nummer kann, aber muss nicht mit einem Bündel beschaltet sein und wird meist zur Inbetriebnahme einer VE benötigt.

Gruss Funhome
Gast (wolfgang)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.01.2007

Also, hab jetzt einen Geb-zähler angeschlossen, zählimpulse kommen nicht, nur der Pegelton; man kann auch von   .... 99040 bis 048 eingeben, kommt immer der gleiche pegelton, bei ...049 kommt besetztzeichen. dann noch mal zu 117755xx , hab ich gewählt + aufgelegt + hochohmig mitgehört, sind 'kleine' geräusche zu hören, dann nach einer weile impulstakte, wohl der eigenen nummer, dann ruft die mimik zurück, wenn man dann abhebt, kommt besetztzeichen, ansage ist nicht.
impulse auch nicht.
gruß w
Gast (wolfgang)
(Gast - Daten unbestätigt)

  12.01.2007

Hallo Marco,
geht bei uns auch, (ON 053xxx Tnet-analog), kennst ja meine nummer, aber es kommt ein Dauerton ca 800 -- 1000Hz, ob gebührenimpulse kommen weiß ich nicht, muß erst einen Impulszähler anschließen. gruß
wolfi
Gast (fetap.de)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.01.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Marco vom 07.01.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Marco,

vielen Dank für diesen Thread. Ich finde solche Nummern ja auch sehr spannend.

Auch hier (Vorwahlbereich 06) funktioniert die Prüfnummer einwandfrei. Den Dauerpfeifton hört man immer, der GbAnz spricht aber nur bei geschaltetem Gebührenimpuls an. Getestet habe ich das an zwei Analoganschlüssen.

Herzliche Grüße
fetap.de
Gast (Marco)
(Gast - Daten unbestätigt)

  07.01.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Fernsprechgerät vom 07.01.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Jürgen,
diese Prüfnummer ist wirklich toll,
wie gesagt, ich habe diese Nummer etliche male zum Prüfen der korrekten Kassierung/Münzverarbeitung an Münzfernsprechern ect... benutzt und natürlich auch nachdem ich die Nummer jedes mal genutzt habe, die Telefonrechnung ganz genau studiert.
Nirgends wurde diese Nummer aufgeführt und auch nicht berechnet.
Die erste Nutzung liegt nun schon mehrere Jahre zurück und nie war diese Nummer auf der Rechnung drauf. Somit denke ich braucht man sich keine Sorgen zu machen das die Rechnung in die Höhe steigt :-)

Hatte auch mal versucht etwas über die Nummer 00999... in Erfahrung zu bringen, aber leider ohne Erfolg. Wäre sehr interessant gewesen, wo diese Rufnummer aufläuft usw....

Grüße

marco
Fernsprechgerät
joergmiesengooglemail.com
(Mailadresse bestätigt)

  07.01.2007

Hallo Marco,

bei mir funktioniert die Nummer. Danke für Deinen Tip!
In den Neunzigern gab es auch mal die Nummer 004959; damit wurde ein Zählimpulssender angewählt, der den eigenen Gebührenzähler und auch den Gebührenzähler im Amt laufen ließ. Damals wußte ich nicht, daß auch der Amtszähler mitläuft, und ich bekam eine saftige Telefonrechnung. Bist Du sicher, daß die von Dir angegebene Nummer kostenlos ist?

Schöne Grüße, Jürgen
Gast (Josef)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.01.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Marco vom 06.01.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Marco,

stimmt, der Impuls muß geschaltet sein, ist aber bei  (fast) allen Anlagenanschlüssen soweit mir bekannt ist der Fall.
Werde es mal bei Gelegenheit bei einem Analoganschluß testen, von dem ich weiß, daß dort kein Impuls geschaltet ist. Gebe dann bescheid!

Gruß Josef
Gast (Marco)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.01.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Josef vom 06.01.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Josef,
das ging aber fix :-)

Freut mich das die Nummer noch geht.

Was mir jetzt aber einfällt, die funktioniert natürlich nur wenn man den 16KHz Impuls bei der Telekom auch eh schon hat, (bzw bei ISDN auch so ?, oder doch nicht?) ohne aufgeschalteten GbImp geht die Nummer wohl nicht...

Nein, andere habe ich leider nicht,obwohl irgendwas kannte ich noch, da muss ich noch ein bischen Grübel´n bis mir das wieder einfällt hmm...

Marco
Gast (Josef)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.01.2007

Hallo Marco,

habe die Nummer hier getestet, sie funktioniert einwandfrei (Vst-Bereich 09)
An unseren ISDN-Anschlüssen sendet diese 25 Einheiten auf einen Schlag.

Hast Du noch mehr solcher Nummern auf Lager?

Gruß Josef



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas