Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8400 Themen und 52800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Kurbeltelefone
Was ist das für ein Feldtelefon?
Thomas.N
(Mailadresse bestätigt)

  03.02.2007

Hallo zusammen,
ich habe heute bei ebay ein feltelefon gesehen und gekauft da der App. nicht mehr funktioniren wird wollte ich wissen ob einer einen Schaltplan hat und ob einer weiß was das für ein App. ist?

Viele Grüße
Thomas.N

PS: ich kann keine genauen angaben machen da ich den App. heute erst bei ebay gekauft habe.





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 8
Gast (Marco)
(Gast - Daten unbestätigt)

  05.02.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Thomas.N vom 05.02.2007!  Zum Bezugstext

eientlich gibts nichts wichtiges zu wissen,pack Batterien in die Batteriebecher und los gehts ...
Gast (Marco)
(Gast - Daten unbestätigt)

  05.02.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Thomas.N vom 05.02.2007!  Zum Bezugstext

eientlich gibts nichts wichtiges zu wissen,pack Batterien in die Batteriebecher und los gehts ...
Thomas.N
(Mailadresse bestätigt)

  05.02.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Marco vom 04.02.2007!  Zum Bezugstext

Alles Klar danke für die links und ich werde über die App. berichten wenn sie ankommen aber muss ich was wichtiges wissen wenn ich sie teste also das ich nichts kaputt mache

Viele grüße
Thomas.N
Gast (Marco)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.02.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Marco vom 04.02.2007!  Zum Bezugstext

Noch was am rande: Wenn man sich mal diesen Link hier ansieht, steht doch dort das der DDR FF63 nicht mit dem FF54 kompatiebel sei, hää ?
Wieso ist ein OB Apparat egal ob Ost oder West nicht mit einem anderen OB-Apparat kompatiebel ? Also wenn ich meine FF´s bzw Feldvermittlungen Ost und West bzw deutsch , Russe oder USA zusammenschalte, ist alles, aber auch alles kompatiebel, jedes Gerät kann mit jedem ....

http://www.fdb-drk.de/index.php?id=250&no_cache=1
Gast (Marco)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.02.2007

Hallo Thomas, hier noch ein paar Links wo es weiteres, interessantes zum FF54 zu lesen gibt, guck mal rein:


http://www.fdb-drk.de/index.php?id=249&no_cache=1

http://www.radiomuseum.org/r/lorenz_feldfernsprecher_feldtel.html

http://www.rainer-foertig.de/Telefon und Co.htm
karlheinz weber
kwr163t-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  03.02.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Thomas.N vom 03.02.2007!  Zum Bezugstext

hallo thomas!

bestimmt hast du glück und der feldfernprecher ist nicht kaputt. ich habe schon einige dieser apparat in händen gehabt und bis jetzt jedesmal wieder zum laufen bekommen. das ist ja auch der konstruktionszweck dieser geräte, das sie so robust sind und an jedem punkt dieser welt funktionieren können. nicht umsonst hat die bundeswehr diese geräte auch mit nach afghanistan genommen und nicht nur diese teuren digitalfeldtelefone. daran siehst du, was das für geräte sind, auch wenn die konstruktion schon 53 jahre alt ist. mit einem wählzusatz kannst du das gerät am normalen telefonnetz benutzen. das macht den apparat noch interessanter als gebrauchsgerät. das bild unten zeigt ein solches teil. gibts auch bei ebay.

gruss, karlheinz


Thomas.N
(Mailadresse bestätigt)

  03.02.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von karlheinz weber vom 03.02.2007!  Zum Bezugstext

ok danke vieleicht hab ich ja glück und er ist ja auch garnicht kaputt
karlheinz weber
kwr163t-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  03.02.2007

hallo thomas!

das ist ein bundeswehr-feldfernsprecher FF54 und einen schaltplan brauchst du eigentlich nicht, denn der steht auf einem von den kleinen weissen täfelchen, die in den deckel genietet sind. warte einfach, bis das gerät da ist.

gruss, karlheinz



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas