Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8200 Themen und 50700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Öffentliche Fernsp., Münztel., Kartentel., ...
Wer hat technische Zeichungen von Telefonzellen?
Gast (Uwe Werner)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.04.2007

Hallo,
ich bin Modellbauer und möchte gern Telefonzellen möglichst maßstabsgerecht nachbauen (Märklin-Spur Null; 1:45).
Ich suche Zeichnungen von möglichst älteren (deutschen) Modellen, die es also nicht mehr gibt).
Wer kann helfen?
Uwe



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Marco)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.04.2007

Hallo,
da gabs ja ´ne gnze Menge an unterschiedlichen Modellen, siehe hier http://www.telefonzelle.de.tl/H.ae.uschen-&-Hauben.htm

versuch es mal in den einzelnen Museen für Telekommunikation und Post und/oder im deutschen Museum. Vor ein paar jahren hätte ich noch den Telefonzellenhersteller nummer 1, Firma Quante in Wuppertal empfohlen, die haben schon vor über 100.Jahren die erste Fernsprechzelle gebaut, nur wurde die Firma so wie sie bestand aufgelöst, übergegangen in 3M und umgezogen und ich denke da wird man auch das Firmenarchiv platt gemacht haben, für sowas hat doch heute keiner mehr Interesse auch nur ein Stück aufzuheben, sicher alles in den Altpapiercontainer :-(

Grüße
Marco
http://www.telefonzelle.de.tl/



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas