Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Technische Fragen - Anschlußprobleme, TK-alagen etc.
Clipfunktion an Connex T ZST ISDN AUE
TOM
(Mailadresse bestätigt)

  09.05.2008

Hallo, ich in auf der Suche nach einer Connex T plus Anlage mit ISDN AUE (Mehrgeräteanschluss) damit ich auf meinen Systemtelefonen die Rufnummernanzeige sehen kann. Desweiteren wäre die Frage: Kann die Connex T plus auch Clip an den analogen Nebenstellen?
Gehäuse und Baugruppen habe ich ohne Ende nur mir fehlen aktuelle ZST und ISDN AUE

Bitte um schnelle Antwort... wäre nett von Euch



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Gast (Technicus-Telefonicus)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.05.2008

Den Informationen zur SW von Manfred kann ich mich nur anschließen. Meines Wissens gab es nur eine "MSN" sprich MGA-SW als "Unter der Hand BETA-Version" aus der Entwicklungsabteilung. Leider hab ich es nie geschafft diese zu bekommen. Auf der anderen Seite ist es auch gar nicht so wichtig. Man kann sich auch mit der AnAs-SW Version behelfen. Allerdings wird abgehend immer die vom Amt eingesetzte Standart-MSN angezeigt, oder man muss eine andere ISDN TK-Anlage vorschalten...
Programmiervorschlag. Die MSN lautet z.B. 471186 Dann in der Anlage als Kopfrufnummer die 4711 eintragen einen Sammelanschluss auf die 86 programmieren und da dahinter die Nebenstellen eingliedern. Oder einfach nur die Nst 86 einrichten. Und schwupps kommen die Gespräche auch an. Ich glaube wenn man gar nix einträgt, fackelt die Anlage sogar alle eingehenden Gespräche Pauschal ab und wirf sie auf die Abfragestelle. Allerdins werden dann alle MSN abgefrühstückt. Und wer will das schon.
Das ganze hab ich mal so gemacht und hat auch 1a funktioniert, allerding ist das 5 Jahre her. Also nagelt mich bitte nicht fest. :-)))
Gast (Manfred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.05.2008

Hallo Tom,

Meines wissens, kann die Connex T plus keine Mehrgeräteanschlüsse ( MSN ) verwalten.
Die Connex T plus ist fast baugleich mit der Integral 2 plus ( I2plus) von Telenorma.
In der ISDN AUE muss ein Eprom SW 3.3 und in der ZST SW 5.01 getauscht werden. Da die Anlage auf dem Protokoll 1TR6 lief und jetzt auf EDSS1 Protokoll umgestellt wurde. Ich spreche nur von der I2plus. An einer I2plus Anlage kann man die Connex Systemapp. ( mit der gelben F-Taste ) auch verwenden. Nur die Tastenanordnung ist etwas anderst, lässt sich ohne weiteres umprogrammieren.

Gruss
Manfred
Gast (UdoF)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.05.2008

Kann die Connex T plus auch Clip an den analogen Nebenstellen?

>>>Nein. Lässt sich auch nicht durch SW ändern, ist eine Hardwaresache.



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas