Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8100 Themen und 49900 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Technische Fragen - Anschlußprobleme, TK-alagen etc.
W48 per AWADO an Speedport W700V - geht das?
Christopher Maurer
c.maurer.mailgmail.com
(Mailadresse bestätigt)

  05.07.2008

Hallo zusammen,
ich möchte zuhause am ISDN-Anschluss noch ein W48 anklemmen, und zwar am gleichen Anschluss von meinen Eltern.

Dazu wollte ich eigentlich eine AWADO nehmen (habe gerade ein paar günstige gesehen), und daran unser Siemens Gigaset und natürlich das W48 anschließen.

Das Problem ist, dass der Router Speedport W700V (ist auch die TK-Anlage) natürlich nur MFV versteht.
Auf der Artikelseite der AWADO steht jedoch, dass sie auch IWV versteht. Wandelt dann die AWADO alle Signale in MFV um, oder muss das W48 von Anfang an ebenfalls mit MFV wählen (mit einem Konverter), so dass ich auch rauswählen kann?


Gruß
Christopher



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 7
Gast (Rainer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.07.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von wolfgang z vom 06.07.2008!  Zum Bezugstext

Hallo Wolfgang, hallo Christopher,

danke für den Hinweis, dass der "TA 2ab komfort" CLIP nicht unterstützt. Ist schon länger her, dass ich einen hier hatte - offenbar hat mich die Erinnerung getäuscht.

NICHT empfehlen kann ich übrigens aus Erfahrung den Terminaladapter "Telnet Verona Clip": Der hat zwar die CLIP-Funktion, hat aber so wenig Rufstrom, dass er mit dem Wecker eines W48 überfordert ist und die CLIP-Übertragung (die ja zwischen dem 1. und dem 2. Klingelzeichen erfolgt) darunter meistens zusammengebrochen ist. Bei einem FeTAp 611 kein Problem, bei einem W48 mit Doppelspulenwecker hingegen schon.

Schönen Sonntag
Rainer
Gast (wolfgang z)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.07.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Christopher Maurer vom 05.07.2008!  Zum Bezugstext

Hallo,
damit nicht jemand sein Geld unnötig ausgibt, auch der TA2a/b komfort unterstützt das CLIP nicht!!!, warum der Komfort heißt, weiß ich auch nicht.
Dann nimm lieber den DETEWE TA33clip, aber hier die clip-Ausführung nehmen
gruß wolfgang
Christopher Maurer
c.maurer.mailgmail.com
(Mailadresse bestätigt)

  05.07.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Rainer vom 05.07.2008!  Zum Bezugstext

Danke, ich werde mal sehen, was sich da machen lässt.

Denke mal die TAE2 Comfort ist eine gute Lösung und auch günstig, CLIP ist mir schon wichtig.
Die AMS kaufe ich auf jeden Fall.

Gruß
Christopher
Gast (Rainer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  05.07.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Christopher Maurer vom 05.07.2008!  Zum Bezugstext

Hallo Christopher,

bei dem Angebot (Modell "T2") handelt es sich meines Wissens schon um die modernere Variante - einen AMS, der keine W-Ader benötigt. Die Impulswahlfrage löst der wie gesagt leider nicht.

Versuch's mal damit in der Bucht: 270251215972

Viele Grüße, Rainer
Christopher Maurer
c.maurer.mailgmail.com
(Mailadresse bestätigt)

  05.07.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Oliver Fleischmann vom 05.07.2008!  Zum Bezugstext

Hallo,
danke für die schnellen Antworten.

Ich wusste jetzt nicht, dass eine AWADO noch eine W-Ader benötigt. Das Gigaset hat ja nur 2 Adern.

Damit keine Fragen aufkommen, hier mein gesuchter Artikel (heißt T2 Umschalter):

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=160256795566

Scheint wohl moderner als die alte AWADO zu sein.

Gruß
Christopher
Oliver Fleischmann
oliverogf.to
(Mailadresse bestätigt)

  05.07.2008

Hallo Christopher,

der AWADo kümmert sich überhaupt nicht um das Wahlverfahren und setzt auch nichts um. Das Wahlverfahren muss also schon zur Anlage passen oder anderweitig passend gemacht werden.

Oliver
Gast (Rainer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  05.07.2008

Hallo Christopher,
wandeln kann ein AWADO leider nicht; er gibt die Impulse bzw. Töne einfach weiter so wie sie kommen. Grundsätzlich ist auch noch interessant zu wissen, dass du besser einen AMS (automatischen Umschalter) verwenden würdest: Der frisst weniger Strom (den du normalerweise für den Mikrofonstrom vom W48 besser gebrauchen kannst), und er braucht auch keine zusätzliche W-Ader, sondern kommt mit den zwei Standard-Adern a und b aus. Das Impulswahlverfahren wandeln kann er allerdings auch nicht.

Wenn du eine günstige Lösung suchst, um einen W48 an dem ISDN-Anschluss mit zu betreiben, würde ich dir eher empfehlen, dir dann einen geeigneten Analogwandler zu besorgen, den du an den zweiten Anschluss direkt am NTBA vom ISDN-Anschluss anklemmst. Gut geeignete Modelle sind z.B. die folgenden:
- Terminaladapter "TA 2ab komfort" (ein Modell der Telekom) (unterstützt auch Rufnummernanzeige, jedoch leider nicht das originalgetreue 25Hz-Klingeln, sondern klingelt schneller mit 50Hz)
- "Teles ita 2ab box" (erzeugt ein hervorragendes Klingeln beim W48 mit den originalen 25Hz, unterstützt nur leider keine Rufnummernanzeige=CLIP-Funktion)
Da dürftest du in der EBucht oder auf dem Flohmarkt schon mit ein paar Euro dabei sein.

Sonnige Grüße aus Niedersachsen
Rainer



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas