Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8200 Themen und 50700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Öffentliche Fernsp., Münztel., Kartentel., ...
M69 gibt Münzen nicht zurück
Gast (Claus Bachmann)
(Gast - Daten unbestätigt)

  07.07.2008

Hallo Sammlerkollegen! :)

Ich habe zwei DDR M69 und beide geben eingeworfene Münzen (z.B. HA abheben, Münzen einwerfen, HA auflegen) nicht zurück. Betätige ich die Auslöser im Gerät von Hand, kommen die Münzen aus den Münzprüfern raus.

Soweit ich gehört habe, soll es sich hierbei um eine nicht ungewöhnliches Problem mit diesem Münzermodell handeln.

Kann mir jemand Tipps zur Fehlerbeseitigung geben?

Vielen lieben Dank!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
kosmotel
(Mailadresse bestätigt)

  10.07.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Claus Bachmann vom 09.07.2008!  Zum Bezugstext

Hallo,

es geht um E-5 Kontakt n1 falsch justiert (Relaiskontakt)
Mit Wi 8 ist ein 8,2Ohhm Drahtwiderstand gemeint.
Gast (Claus Bachmann)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.07.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von kosmotel vom 09.07.2008!  Zum Bezugstext

Vielen Dank für den Scan!

Da sich das Problem auf alle 3 Münzkanäle bezieht, ist wohl ein Fehler auf E5 das Wahrscheinlichste.

Leider kann ich die Zeile nicht ganz lesen:
"4. E5 Kontakt ?? falsch justiert"

Wi8 defekt. Vllt dumme Frage: was ist mit Wi8 gemeint? Ich hoffe damit ist ein Bauteil auf E5 gemeint, denn eine Austausch-BG zu bekommen dürfte schwierig werden. :(
kosmotel
(Mailadresse bestätigt)

  09.07.2008

Hallo,

hier der (hoffentlich) passende Auszug aus der Servicedokumentation.





Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas