Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8200 Themen und 50500 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Technische Fragen - Anschlußprobleme, TK-alagen etc.
FritzBox 7240 und FeTAp 791 Telefon keine ausgehenden Anrufe
sharon
(Mailadresse bestätigt)

  10.11.2008

Hallo alle zusammen!

Ich habe ein Problem. Ich habe die FritzBox 7240 und ein FeTAp 791 Telefon mit Wählscheibe. Eingehende Anrufe kann ich ohne Probleme entgegennehmen, jedoch kann ich keine ausgehenden Anrufe tätigen. Vorhin funktionierte es kurz, habe auch kurz mit meinem Vater gesprochen und es dann ein zweites Mal versucht. Doch ich hatte mich zu früh gefreut. Nach weiteren Versuchen habe ich resigniert und hoffe nun, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
sharon
(Mailadresse bestätigt)

  12.11.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Norbert A. vom 11.11.2008!  Zum Bezugstext

Vielen Dank für die Tipps! :)
Jedoch werde ich vermutlich wieder auf ein Tonwahltelefon umsteigen.
Ich finde es sehr schade, aber als Studentin wird es einfacher sein, ein herkömmliches Telefon zu benutzen.
Das Telefon wird aber einen Ehrenplatz bekommen. :)
Und vielleicht finde ich Zeit, es wieder auf Vordermann bringen zu lassen.

Viele liebe Grüße und nochmal ein großes Dankeschön, Sharon
Norbert A.
nobby.agmx.de
(Mailadresse bestätigt)

  11.11.2008

Hallo sharon,

Stefan hat höchstwahrscheinlich Recht. Die Fritz!Box ist sehr kritisch gegen falsch ablaufende Nummernschalter, das zeigt sich immer wieder. Meist laufen diese mit der Zeit durch Schmiermangel oder verharzten Schmierstoff zu langsam ab.

Ich konnte aber schon ein paar Leuten hier aus dem Forum helfen, indem ich den Nummernschalter wieder komplett aufgearbeitet habe - so, daß auch die Fritz!Box damit zufrieden ist ;-)

Schreibe mir bei Interesse einfach eine Mail.

Gruß, Norbert

PS: Stefan, danke für Deine Erwähnung.
Gast (Stefan)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.11.2008

Hallo,
wenn es manchmal klappt und dann wieder nicht - würde ich
auf den Numernschalter (Wählscheibe)tippen. Läuft die nicht in einer bestimmten Ablaufgeschwindikeit ab, erkennt die "Vermittlung" die Zahlen nicht. Manche Telefonanlagen haben hier eine sehr geringe Toleranz, was die Ablaufzeiten betrifft. Kommt das Freizeichen schon oder noch während des Wählens? Wenn ja würde ich auf jedenfall auf den Nummernschalter tippen. Norbert (nobby)
hier im Forum überholt und justiert Nummernschalter - sodaß die Ablaufgeschwindigkeit wieder stimmt. Versuch mal beim Wählen durch leichtes Anschieben oder Bremsen der Wählscheibe die Geschwindikeit zu variieren -könnte
als Bestätigung dienen - hat bei mir auch schon des öfteren geklappt. Gruß Stefan



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas