Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49900 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Haustel., Wechselsprechgeräte, Torsprechstellen, ...
EPROM-Inhalt vom Amex 401 gesucht
Hans Dörringer
(Mailadresse bestätigt)

  06.05.2009

Hier funktioniert die Amex Telefonanlage nicht mehr.

Am 30.4.2005 hat Gast (Helmut S.) zu dem Thema "Bedienungsanleitung Amex 401"
unter der Adresse
http://www.wasser.de/telefon-alt/forum/index.pl?job=thema&tnr=100000000003328&seite=11&begriff=&tin=&kategorie=12-1-
geantwortet und geschrieben, daß er das Eprom ausgelesen hat.
Bei meinem Gerät hat das EPROM ev. Gedächtnisschwund und ich würde ihn oder auch jemand
anderen bitten, mir bei der Überprüfung behilflich zu sein.

Gruß
Hans



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (wolfgang z)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.05.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Hans Dörringer vom 17.05.2009!  Zum Bezugstext

Hallo Hans,
am besten du baust da gleich eine Fassung mit ein, wenn nochmal was ist, ist der Wechsel leichter, die fassungen kosten heute auch nicht mehr viel, aber bei conrad möglicherweise mehr als das IC
viel Erfolg wolfgang
Hans Dörringer
(Mailadresse bestätigt)

  17.05.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Thies Joachim Hoffmann vom 07.05.2009!  Zum Bezugstext

Danke für die Antworten.
War mir eigentlich schon klar, daß die Suche nicht
nicht allzu aussichtsreich sein würde.
Die Anlage ist schon eine AMEX 401, doch so wie es jetzt
aussieht war meine Suche unnötig.
Habe inzwischen ein anderes IC (74HC573, Adresspuffer)
als defekt befunden.
Warte mit der Bestellung (nur 31 Cent)noch bis mehr
zusammen kommt.

Gruß
Hans
Gast (wolfgang z)
(Gast - Daten unbestätigt)

  07.05.2009

Hallo Hans,
der Helmut S. hat keine Mail oder Telnr hinterlassen, da wirst du wohl Pech haben. der liest hier ja nicht mit + es iet sehr unwahrscheinlich, das er nochmal auftaucht. Es sei denn ein anderer Besitzer einer AMEX kann das (Eprom auslesen bzw kopieren) + meldet sich
trotzdem viel erfolg
gruß wolfgang
Thies Joachim Hoffmann
parlaweb.de
(Mailadresse bestätigt)

  07.05.2009

manchmal findet sich hilfe auch bei den original-herstellern. ich kenne gar keine 401, sondern nur eine 602 und eine 4i (letztere kam von christoph emmerich und rev ritter, die 602 war glaube ich eine elmeg).



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas