Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8000 Themen und 49600 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Technische Fragen - Anschlußprobleme, TK-alagen etc.
Wofür steht die Bezeichnung Netzwerktyp ABCD bei Philips Kal
LN2
(Mailadresse bestätigt)

  23.05.2009

Bei meinem Telefon Philips Kala 200 (genaue Typenbezeichnung: TD6131/HH021P) gibt es eine Option, die im Handbuch (auf Seite 9; Link siehe unten) mit der Bezeichnung "Netzwerktyp" und den Optionen A,B,C und D versehen ist.
Wobei A für das öffentliche Fernsprechnetz und B bis D für PABX sein sollen um die "Tonqualität zu optimieren".

Ich habe auch schon mal den Philips Support angerufen und eine E-Mail geschickt, was aber in beiden Fällen zu keinem Ergebnis geführt hat.
Wenn ich die verschiedenen Einstellungen ausprobiere kann ich subjektiv keinen Unterschied feststellen, weder in der "Tonqualität" noch bei der Gesprächsaufbaugeschwindigkeit oder sonst irgendwas.

Deshalb also meine Frage, falls das irgendjemand weiß: was stellt man da eigentlich ein?
Impedanzen?  Flashzeiten? (Obwohl eigentlich Flashzeiten einen extra Menüpunkt haben)

Über Antworten und Vorschläge würde ich mich freuen.
Vielen Dank im Voraus.

Links:

Produktseite beim Hersteller:

http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/cpindex.pl?scy=DE&slg=DEU&cat=CORDLESS_PHONES_CA&sct=DECT_PHONES_SU&grp=PHONES_GR&session=20090523085111_88.64.239.10&ctn=TD6131/HH021P&mid=Link_UserManuals&hlt=Link_UserManuals


direkter Link zum Handbuch:

http://www.p4c.philips.com/files/t/td6131_hh021p/td6131_hh021p_dfu_deu.pdf



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
LN2
(Mailadresse bestätigt)

  04.06.2009

Danke für die Antworten
Thies Joachim Hoffmann
parlaweb.de
(Mailadresse bestätigt)

  24.05.2009

ich las gerade in einer zeitungsbeilage bei einem fritz!schnurlostelefon von "high definition telefonie 16khz", vielleicht ist soetwas gemeint (oder auch verschiedene filtereinstellungen für echos etc.). aber was bei so einem rappelding wie diesem kala überhaupt optionen für poweruser zu suchen haben, erscheint mir unklar. vermutlich hatte ein entwickler langeweile oder es wurde eben zufällig ein chip eingekauft, der dieses feature ermöglicht. tu´ einfach so, als gäbe es die option nicht, dann wirst du der qualität des produktes adäquat freude daran haben.
Gast (10000459a)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.05.2009

ich tippe mal in den blauen dunst auf eine impendanzanpassung. mehr fällt mir dazu nicht ein.

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Gast (Detlef Genthe)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.05.2009

Ich glaube, solchen Bedienungsanleitungen sollte man gar nichts glauben. Die sind doch maschinell aus dem Chinesischen übersetzt.

Am ehesten würde ich das für eine umschaltbare Nachbildung halten. Einfach mal umschalten, wenn sich am Klang was ändert war es das.



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas