Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 8200 Themen und 50700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
  Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Öffentliche Fernsp., Münztel., Kartentel., ...
Clubtelefon 1 kann man nicht sprechen
Stephan Wittig
stephanundchrisaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  21.06.2010

Hallo habe ein Clubtelefon 1 das soweit funktioniert kann kassieren (mit computer und tongenerator programm getestet am hörer des anderen telefon an der anlage) und höhren kann ich auch nur wenn die verbindung zustande gekommen ist kann ich nicht sprechen !!!! habe das Micro schon getauscht zum testen funktionierte trotzdem nicht! das micro womit ich das gestest hatte  funktioniert aber das weiss ich 100%!

also woran kann es liegen das man nicht sprechen kann??? nur die gegenstelle hören

MfG
Stephan Wittig

PS
Das prüfprogramm zeigt auch keine fehler !



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 20
Marco K.
(Mailadresse bestätigt)

  30.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stephan Wittig vom 30.06.2010!  Zum Bezugstext

Hallo Stephan,
freut mich das es mein HA gebracht hat :-)
Wenn man nun aber ganz pingelich ist, dann ist dieser HA das falsche Modell und das Panzerkabel auch zu kurz für´s Club 1 ;-)

Bei der "Störung" würde ich sagen: es ist vielleicht eine Ader gebrochen oder durchgescheuert, was bei den Kabeln im Panzerschlauch keine Seltenheit ist und bei den "Öffentlichen" oft der Grund warum ein äußerlich intaktes Panzerkabel gewechselt wird und im Kabelschrott landet...

Grüße



Übrigens trifft das von "kosmotel" beschrieben Prozedere nicht für die "modernen" deutschen Geräte ,wie das Club 1 zu. Bei diversen ausländischen Geräten ist dies jedoch der Fall. Für ältere wie den OMü50 oder Tisch 55 eigentlich auch nicht,denn die haben ja bekanntlich ohne GbImp gefunzt.
Stephan Wittig
stephanundchrisaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  30.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von 10000459a vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

Fehler gefunden !
Lag am Höhrer
was genau weiss ich nicht habe einen Münztelefonhöhrer ersteigert und siehe da das telefon funktioniert!
Gast (10000459a)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stephan Wittig vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

ich habe dir ne e-mail geschrieben.

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Stephan Wittig
stephanundchrisaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von 10000459a vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

wäre ne möglichkeit mal an einem samstag oder sonntag habe aber zurzeit kein auto erst wieder mitte juli herum

wo ausser ebay könnte ich an eine hauptplantine kommen?
Gast (10000459a)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stephan Wittig vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

du wohnst in der nähe von MG?
da könnten wir mal zusammenkommen, ich wohne in witten...

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Stephan Wittig
stephanundchrisaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von 10000459a vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

habe leider keine zum tauschen und kenne auch keinen der eine hätte
Gast (10000459a)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stephan Wittig vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

das testprogramm kann nicht alles testen. tausch mal die hauptplatine gegen eine andere, wenns dann geht, hast du einen defekt.

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Stephan Wittig
stephanundchrisaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von 10000459a vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

das ist dann mist aber warum zeigt das test programm dann an das alles inordnung ist?
Gast (10000459a)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stephan Wittig vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

dann scheint wohl ein defekt in der hauptplatine vor zu liegen. :(

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Stephan Wittig
stephanundchrisaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von 10000459a vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

habe von dem anderen telefon den höhrer angeschlossen genau das selbe wie beim original höhrer und der höhrer vom fetap funktioniert! telefoniere damit oft
Gast (10000459a)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stephan Wittig vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

hast du mal die handapparateschnur gemessen?

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Stephan Wittig
stephanundchrisaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von 459a vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

selbst test schon durchgeführt alles inordnung! und wählen kann man ja (wegen impulswahl)
Gast (459a)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stephan Wittig vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

als wahlverfahren darf nur iwv verwendet werden, notrufe sollten frei sein.
hmmm.
komisch.
ok. was sagt denn der selbsttest?
hast du denn mal einen blick ins servicehandbuch geworfen?

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Stephan Wittig
stephanundchrisaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von 10000459a vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

ja sehr gut sogar aber nur über ein fetap 611-2a

die anderen micros sind wohl nicht geeignet

also programierung

ZT    1 min gebrückt
    2-16 min geöffnet

BG   10 pf und 40 pf geschlossen 20 pf geöffnet

GE   alle drei geöffnet

Notruf frei geschlossen

IWV  MFV     Geöffnet

hoffe das hilft jetzt bei dem problem weiter
Gast (10000459a)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stephan Wittig vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

? das hat funktioniert???
wow.

ja, das gerät wird über steckbrücken programmiert. und ich wollte wissen, wie es programmiert ist.

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Stephan Wittig
stephanundchrisaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von 8818freak vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

1. das telefon hat kassiert aufgrund des 16khz signal über das micro des normalen telefons !
2. was meinst du mit wie ist es programiert????? man kann nur die steck brücken verändern
ich frage warum ich nur höhren aber nicht sprechen kann mit dem telefon!
8818freak
telefonmanntelefonanleitungen.de
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stephan Wittig vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

das wird auch nix werden, wenn du das übers mikro einspeist.

meine club1 können auch so sprechen.
wie ist denn das gerät programmiert?
Stephan Wittig
stephanundchrisaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von 10000459a vom 22.06.2010!  Zum Bezugstext

Habe intern über die eumex mich selber über die nebenstellen angerufen und sowohl in der einen richtung noch in der anderen richtung konnte mann am clubtelefon nur höhren aber nicht sprechen! habe auch 16 khz impula über das normale telefon per pc kopfhöhrer gegeben das telefon kassierte aber trotzdem nix!
kosmotel
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2010

Hallo,

ein Münztelefon braucht meist am Anfang der Verbindung einen Zählimpuls, um das Mikrofon-Mute aufzuheben. Dies dient dazu Gespräche ohne Einnahmen zu verhindern. Meist kann man mit Drücken der Zahltaste (auch manchmal eine Zweifunktion einer Taste) eine Zwangskassierung einleiten und damit das Mikrofon freischalten.
Gast (10000459a)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.06.2010

was verstehst du unter vebindung zustande gekommen?
hast du jemanden von dem apparat angerufen? oder wurdest auf dem apparat angerufen?

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2018 by Fa. A.Klaas